• <<-- zurueck / back

    S. 00000033 STA ANZEIGE DIENSTAUFSICHTSBESCHWERDE 1 KREISPOLIZEI OKD STROM


  • next / vor -->>

    (C) S. 00000035 S.1 STA GS.NR.:412 JS1032/93 %OKD POLIZEI ESSING EINSTELLUNG 11.11.93/19.1.94


  • STA GS.NR.:412 JS1032/93 WEBER%OKD POLIZEI ESSING EINSTELLUNG 11.11.93/19.1.94

    4.1010004001        
    DATEI::/u/weber/aktenplan/31-63030404
    
                          Staatsanwaltschaft Duesseldorf
    Staatsanwaltschaft Duesseldorf . Postfach 10 11 22 . 40002 Duesseldorf
                                                        Hausadresse :
                                                        Willi-Becker-Allee 8
                                                        40227 Duesseldorf
                                                        Telefon
          Herrn                                         (0211) 7 70 70
          Wendolin Weber                                Durchwahl
          Dohlerstrasse 231                             (0211) 77 07 - 652
                                                        Telex 8582304
          51238 Moenchengladbach 2                      telefax 
                                                        (0211) 77 07-4 76
                                                        Datum 11.11.93
     
                                                        AKtenzeichen
                                                        412 Js 1032/93
     
     
          Betr.:
          Ermittlungsverfahren
          gegen den Oberkreisdirektor des Kreises Neuss - Einsatzleiter Essing -
          wegen Sachbeschaedigung u.a.
     
          Bezug:
          Ihre Strafanzeige - hier eingeggangen am 23.09.93 -
     
          Anl.: 1 Schriftstueck
     
          Sehr geehrter Herr Weber !
     
          Das Ermittlungsverfahren ist aus folgenden Gruenden eingestellt worden:
     
          Ich habe den von Ihnen zur Anzeige gebrachten Sachverhalt ueberprueft
          und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass keine zureichenden tatsaechlichen 
          Anhaltspunkte fuer das Vorliegen einer Straftat bestehen.
          Es ist in dem Haus Sternstrasse 29 in Neuss zu einem Polizeieinsatz 
          am 21.04.93 gekommen, bei dem die Kellertuer des Hauses durch einen
          Schluesseldienst geoeffnet wurde und die E Hauptstromsicherung in 
          Augenschein genommen wurde.F
     
    		                  -2-
     
    
     
    		                  -2-
          Diese Massnahmen erfolgten jedoch aufgrund einer 
          E gesetzlichen Ermaechtigungsgrundlage zur Gefahrenabwehr F
          Hinweise auf eine willkuerliche Durchfuehrung des Einsatzes sind
          dagegen nicht ersichtlich.
     
          Auf die beigefuegte Rechtsbelehrung wir Bezug genommen.
     
          Hochachtugsvoll
     
          (Schwarz)
          Staatsanwalt
     
    


  • <<-- zurueck / back

    S. 00000033 STA ANZEIGE DIENSTAUFSICHTSBESCHWERDE 1 KREISPOLIZEI OKD STROM

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000035 S.1 STA GS.NR.:412 JS1032/93 %OKD POLIZEI ESSING EINSTELLUNG 11.11.93/19.1.94


  • Der Verfassungsschutz bestaetigt, Deutschland ist kein Rechtsstaat
    also wofuer brauchen wir dann all diese staatlichen Nichtsnutze ,
    ausser um von eben diesen staatlichen Verbrecherbanden ausgenommen zu werden.

    Wenn es eh kein Recht, keine Gerechtigkeit, keinen Schutz vor ihren
    oder heisst es, irren staatlichen Verbrechern und
    deren verkommenen, ehrlosen Truppen gibt,
    wozu bekommen diese staatlichen Sozaialschmarotzer denn Geld ??? (Judaslohn ?)

    Hier das Video
    Verfassungsschutz bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat


  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
  •                      Seite -00000034-