staatliche Vernichtung und Ausrottung deutscher Familien


Wenn Sie Hilfe von dem erwarten ..
Vergessen Sie es !

und
Darum geht es eigentlich ...
Erster Beigeordneter Peter Söhngen



  • <<-- zurueck / back

    S. 00000006 S.3 ANLAGE Z.SCHREIBEN V.AG MG 16 W XVII 4466 BETREUUNG DES BETREUERS WENDOLIN

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000008 TERMIN 23.07.03 AG MG GZ.: 16 W XVII 4466 BETREUUNG E.WEBER 26.06.03


  • EMAIL 09.07.03 AN STADT MG BETREUUNGSSTELLE AG MG 16 W XVII 4466 BETREUUNG DES

    62.117070101001S003 
    DATEI::/u/weber/artikel/199902/00045/file3yk0i5.htm
    
    
    
    
    
    
    Betreff: Betreuungsverfahren Elsa Weber 04.10.16 Ihr Zeich.:51.37.V.377/03
    Von: Wendolin Weber
    Datum: Wed, 09 Jul 2003 11:31:19 +0200
    An: Stefan.Peters@moenchengladbach.de
    BCC:
    X-Mozilla-Status: 0000
    X-Mozilla-Status2: 00800000
    BCC:
    Nachrichten-ID: <3F0BE0E7.8000608@mailcc.com>
    Firma: Schimpf und Schande
    Benutzer-Agent: Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-AT; rv:1.0.2) Gecko/20030208 Netscape/7.02
    X-Accept-Language: de-de, de
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: multipart/mixed; boundary="------------090008000609090808040008"

    ******************************************************************************
    Postanschrift: Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber, Wendolin
    Postfach 201402 ! Giesenkirchener Str. 55
    41214 Moenchengladbach ! 41238 MOENCHENGLADBACH
    Tel./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 !
    ==============================================================================


    Stadt Moenchengladbach
    Herr Peters / Frau Wolf


    Betreuungsverfahren Elsa Weber 04.10.16 Ihr Zeich.:51.37.V.377/03
    Stellungnahme zu "Betreuung des Betreuers"

    Sehr geehrte Frau Wolf ,
    sehr geehrter Herr Peters,

    im Termin 07.07.03 - Ueberpruefung der Eignung als Betreuer - wurde mir erstmals
    das Schreiben vom 19.06.03 des AG MG Gz.: 16 W XVII 4466 zur Kenntnis gebracht,
    in dem eine Freiheitsberaubende Massnahme gegen mich (erneut) in Betracht gezogen wird .

    Fuer die Frage, ob ich mit einer Begutachtung meiner Person ,
    bei den schon meine Mutter (freiwillig- angeforderten) betreuenden Psychiatern Dr. Fegers Dr. Derrissen
    einverstanden sei , muss ich auf die diversen erstellten Psychologischen Gutachten, verweisen,
    und sehe keinen Grund , das eine erneute Begutachtung erfolgt.

    Es ware natuerlich praktisch, erst deutsche Familien durch Lynchkampagnen (Vorverurteilung und Kreditschaedigung / Austrockung ) zu vernichten, Garten, Haus und Hof zu nehmen,
    sie durch Uebergriffe zu Zerschlagen( den einen ins Heim den Anderen in die Klapse oder die Gosse,
    soll er doch erfrieren/verrecken , der "Muckt noch",
    um anschliessend im Idealfall einen Psychiater fuer die ganze Familie zu "haben" !

    Der eine Enteignungstraumatisiert , der andere Verrueckt ...
    Das waere auch sehr nuetzlich fuer die Vertuschung der Uebergriffe gegen mich und meiner Mutter - Familie !!!

    Staatliche Organe liefern seltsame Uebergriffe ab und ich soll fuer diese Irren Uebergriffe
    politisch "Psychiatrisiert werden.



    Dies boete gleichzeitig die Moeglichkeit die Betreuung in Finanziellen Angelegenheiten anzuordnen
    und somit sowohl
    fuer meine Mutter (und in Ihrem "Namen") alle Forderungen aus diesen Verbrecherischen
    Menschenrechtsverbrechen als "erledigt" zu erklaeren.

    Ebenso wuerde es mit mir und meinen Anspruechen ergehen !
    Die Anordnung der " Betreuung in Finanziellen Angelegenheiten " wuerde einhergehen das
    auch in "Ihrem Namen" alle Forderungen aus diesen Verbrecherischen
    Menschenrechtsverbrechen aufgegeben werden !

    Es wuerde weiter bedeuten das keine Portokosten mehr uebernommen wuerden die bei der
    Rechtssuche entstehen etc.... , darueber hinaus waeren dann endlich jeder Zugang zum Rechtsweg abgeschnitten
    und alle Menschenrechtsverbrechen die vorsaetzliche vernichtung deutscher Familien vertuscht !

    Praktisch nicht war !


    Es wurde gleichzeitig auch bedeuten das Herr Likus ein honoriger Ministerial Beamter
    keine Vertretung zur Durchsetzung seiner Forderungen hatte. Diese Mann hat also auch keine Rechte ?

    Das gilt fuer alle anderen Entrechteten ebenfalls !


    Das ist das Ergebnis :
    Vorsaetzliche Vernichtung verdienter Menschen
    und deutscher Familien !
    Genozidheisst heute , negative demografische Entwicklung


    (Die DVD liegt Ihnen vor . Das Audio das es sich in der Angelegenheit meiner Mutter und mir (also unserer
    Familie u.a.) um politisch motivierte (straf-) Verfolgungsmassnahmen handelt, fuege ich bei.

    Ein Gutachten das aus dem Verfahren
    STA-D 810 JS 1020/99 fuege ich Ihnen bei.

    Sollte sollte bei den entsprechenden Dienststellen die Paranoia aufkommen, das ich die staatlichen Organe
    beluege, in dem ich diese unglaubliche Perversion an Verfolgung und Vernichtung gefaelscht habe,
    so steht es den betreffenden Dienststellen Frei, die Inhalte der DVD (Dokumente) im Zuge der Amtshilfe
    erneut pruefen zu lassen ( Hierzu liegt jedoch auch schon die Ueberpruefung aller Dokumente durch
    das LKA D-Dorf vor . -Liegt auf DVD ihnen vor.)

    Besagtes Gutachten ebenso wie weitere , finden Sie auf dem DVD-Laufwerk
    z.B.(E:\ unter dem Pfad \cd0001\land\cii-im\d431\00000037.html
    oder im Internet http://moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/cii-im/d431/00000037.html

    Darueber hinaus liegen noch weiter Gutachten mit quasi gleichem Ergebnis fuer einen grossteil meines Lebens vor.
    Die zu diversen Anlaessen erstellt wurden . Fuer Sicherheitseinstufungen und Beurteilungen etc...
    es ist "schon" zu sehen was Mitarbeiter staatlicher Organe mit Ihren Massnahmen faktisch anstreben
    und aus Menschen machen .
    Entrechtetes Schlachtvieh das wie ich als "Stammhalter" ausgerottet werde!
     
    Meine Mutter hat mich nicht unter Schmerzen zur Welt gebracht , damit wir 
    durch "unsere eigen Leute" Ausgerottet werden ! 
     
    Meine Mutter hat nicht auf den Knien auf drei Putzstellen geschuftet und auf Steuerkarte
    die Schergen der Hinzurichtung unserer Familie Bezahlt und aufgeruestet um 
    alles vernichtet zu sehen . 
     
    Mein Vater (Gott hab in selig ist mit der gewissheit gestorben das seine Opfer fuer Deutschland
    ihm mit der VERNICHTUNG seiner Familie durch "seine staatlichen Organe" vergolten wurde. 
     
    Die Opfer werden weitergejagt , fuer die Taeter aus den eigenen
    Reihen besteht kein Handlungsbedarf. Die duerfen weiter deutsche Familien Vernichten 
    und sich aus Perversion daran aufgeilen !
    Ich moechte nicht unterstellen das alle pervers sind manche merken auch nichts mehr oder 
    sind ignorant und asozial. Aber bitte lesen Sie selbst
     
    Mein aller groesster  Respekt gilt meiner Mutter und Honorigen Beamten a.D. wie Herrn Likus,
    dem Verfassungsschutz Beamten der aufrecht stehen kann 
    und all den Menschen die der Einfachheit hier jetzt nicht erwaehnt werden !
    -- 
                yours sincerely     Wendolin Weber   mit freundlichem Gruss
            http://bundesregierung.cjb.net            http://susd4000.cjb.net
            weber@bundesregierung.cjb.net             weber@susd4000.cjb.net
            weber@bundesregierung.myip.org            bund01@mail.flashmail.com
            ICQ No.: 137212151                 Instant Messenger AIM : wendolinw
                        Tel.AB./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 
    

    
    
    
     
    
    


  • <<-- zurueck / back

    S. 00000006 S.3 ANLAGE Z.SCHREIBEN V.AG MG 16 W XVII 4466 BETREUUNG DES BETREUERS WENDOLIN

  • next / vor -->>

    (C) S. 00000008 TERMIN 23.07.03 AG MG GZ.: 16 W XVII 4466 BETREUUNG E.WEBER 26.06.03


  • Der Verfassungsschutz bestaetigt, Deutschland ist kein Rechtsstaat
    also wofuer brauchen wir dann all diese staatlichen Nichtsnutze ,
    ausser um von eben diesen staatlichen Verbrecherbanden ausgenommen zu werden.

    Wenn es eh kein Recht, keine Gerechtigkeit, keinen Schutz vor ihren
    oder heisst es, irren staatlichen Verbrechern und
    deren verkommenen, ehrlosen Truppen gibt,
    wozu bekommen diese staatlichen Sozaialschmarotzer denn Geld ??? (Judaslohn ?)

    Hier das Video
    Verfassungsschutz bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat


  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
  •                      Seite -00000007-