Zurueck zum
                Fliegen

KATHOLISCHE KIRCHE Stattsreligion des Vatikanstaates - Die Paramilitaer des Vatikan -



Die Buergerschuetzen sind die Vernichter deutscher Familien

1. Höchstes Fest der Bruderschaft ist der Fronleichnamstag oder der Tag der eucharistischen Pfarrprozession, an dem sich alle Mitglieder an der Prozession beteiligen und den Ehrendienst versehen, indem sie in Tracht nach altem Brauch das Allerheiligste begleiten.
2. Der Patronatstag und der Sebastianustag im Januar werden nach altem Brauch begangen.
3. An größeren kirchlichen Festen nimmt die Bruderschaft teil, z.B. an der kirchlichen Abholung des Bischofs, der Einführung eines Pfarrers oder auf besondere Einladung.
4. Beim Schützenfest wird das historische Brauchtum besonders gepflegt, z.B. der feierliche Kirchgang mit Musik, Abholung des Königs und des Präses zum Hochamt, Festzug und Königsball.
5. Die Schützenbruderschaft tritt bei allen Festen mit Entschiedenheit für Sitte und Anstand ein.
6. Auch die Familienmitglieder sollen möglichst an allen Festveranstaltungen teilnehmen.

§14

Kirchliche Veranstaltungen

Die St. Adelgundis-Schützenbruderschaft lässt in jedem Jahr einen Gottesdienst für die lebenden und Verstorbenen Mitgliedern halten. Die Fahnenträger nehmen mit den Fahnen am Altar Aufstellung. Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur heiligen Kommunion am Sonntag nach Sebastianus ein.

Nachtrag:

Die Moral und Ethik der Neusser Buergerschützen
Sehenswertes vorab :
Neusser Buerger-Schuetzen handeln !
staatliche Vernichtung und Ausrottung deutscher Familien



Die Moral und Ethik der Neusser Buergerschützen

Lynchjustiz ist fuer die Neusser Schuetzen Traditionspflege und alle schweigen oder jubeln mit dem Schuetzen-Lynchmob

Die Buergerschuetzen sind die Vernichter deutscher Familien

Anmerkung zum Verstaendnis des Hintergrundes:
Wie NichtsNutze und schaedlich/parasitaer staatliche Organe sind sehen,hoeren und lesen Sie im Folgenden !
Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien

sagt :
avi - VIDEOBEITRAG

staatliche Organe beschliessen

ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss
Das Folgende fuehrte zur totalen und existenziellen Vernichtung einer ganzen Familie
und hat erhebliche vielschichtige Folgen fuer eine arme alte Frau !


1993 bin ich in Neuss wie in der Reichskristallnacht,
sie kennen dieses Bild wo man den Juden ein
Schild mit “Wucherjude” um den Hals gehaengt
hat und durchs Staedtchen getrieben hat,bin ich in Neuss 1993 oeffentlich auf
dem Marktplatz als Wucherer seitens der
Stadt Neuss und der Kreispolizei in Neuss
auf dem Marktplatz ausgestellt worden.
Man hat eine
beispiellose Diffarmierungskampangne
lanciert, die in der Plakatwandlynchaktion
auf dem Marktplatz ihren bis dahin gehenden
Hoehepunkt fand,


 wobei ich  natuerlicherweise kein Wucherer war (sondern dies eine Vorverurteilung seitens der Taeter war ,
Herrn Sahnen der sich gerade
als Lokalpolitiker  fuer den
Landtag  zu profilieren suchte und bis
heute als Schuetzer der Mieter aufspielte,
kam diese beispiellose von Seiten der
Taeter lancierte Medienkampagne sehr gelegen,
aber selbst wenn ichs gewesen waere,  haette dies die Massnahme des
oeffentlichen Ausstellens und des sippenmaessigen totalen
und existenziellen Vernichten einer ganzen Familie und des Umfeldes nicht gerechtfertigt.

(siehe auch   http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=

Auf unserem Server erhalten Sie wendolin_weber_witness_org_ton.mpg

“Lynchjustiz 1993 im MPEG Format mit jedem Mediaplayer abspielbar

 

(falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen . Gross machen geht auch !)




Wenn Sie sich das Video bei youtube ansehen moechten
Klicken Sie bitte hier unten:


Kapitel /Kampagnien / Massnahmenblock

  1. Stichwort_Kurzsprungleiste
  2. Sprungleiste mit Kurzhintergrundinformationen

Audio : Beamter bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
wer bei Staatsuebergriffen auf sein "Gutes RECHT" und auf Schutz vor Uebergriffen besteht,

Klartext : Wird ausgerottet ! 
(die Stimme des Beamten wurde zu seinem Schutz verfremdet - Omertà -)

Akzeptiere die totale und existenzielle Vernichtung deiner Familie, deiner Firmen, deiner Existenz,
die Toetung deiner Mutter um dich zum "Austicken" zu bringen
durch staatliche Organe ...

Du hast die Moeglichkeit der Flucht und musst die voellige Entrechtung ohnehin hinnehmen..
Click hier falls Audio nicht automatisch startet


faschistische staatliche Neusser Verhetzung und Luegen
bis zum finalen staatlich herbeigefuehrten Genuzid 
jetzt bei Bloegi 2010

Quelle unglaublicher Verhetzung und Luegen :http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip-ist/#comments

Hier die Antwort :


http://fliegen.moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/sta-kr/zivi/00000011.html

(falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen . Gross machen geht auch !)



Wenn Sie sich das Video bei youtube ansehen moechten Klicken Sie bitte hier :
http://www.youtube.com/watch?v=aQYSDMc3T1I
(falls es zu schnell ist , nutze die Pausetast um die einzelnen Dokumente an zu sehen .
Gross machen geht auch !)
 Wenn Sie sich das Video bei youtube ansehen moechten Klicken Sie bitte hier unten:
:
Zum  Video :

Bloegi Verhetzung Teil1 gewerbliche Garni Vermietung wird per lugen zur Wohnungsvermietung und Miethai


Wie die Webseite http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip/#comments
 des Dr. Ulrich Brosa zeigt, was aber quasi alle wissen, ein Dr. Titel, ist weder eine Garantie
 dafuer das dieser akademische Grad eine Aussage darueber gibt, ob er redlich erworben wurde, oder gekauft wurde
 (Titelhandel) oder sogar als Scherz bzw. betruegerisch benutzt wird!
 
 Ein "Doktorhut" sagt nichts ueber die Kompetenz des Traegers aus (wir kennen die gekauften oder Gefälligkeit
 Gutachten und die Profilierungssucht mancher Akademiker)!
 Wir wissen ueber schlampige bis hin zu vorsaetzlich Falscher Expertisen!!
 
 Nun von der Webseite zu Dr. Brosa
 Doktor Brosa hat sich obwohl aufgefordert und ihm zur Kenntnis vorgelegen /also wissentlich) geweigert Vollstaendig
 und wahrheitsgemaess zu berichten !
 
 Er verschweigt wissentlich das Herr Weber nachweislich (Sta Duesseldorf EINSTELLUNG MIETWUCHER 610JS 475/93
 EING.BESCH. 03.05.2001)
 kein Miethai ist! Er laesst auf seiner Webseite zu, das dem ausschliesslich Weber behandelnden Artikel, ein anderer Eindruck
 erweckt wird!
 
                                         Er stellt Sachverhalte falsch dar!
                                         Er stellt nicht Richtig, das es sich um gewerblich (Garni) " Vermietung" handelte!
 
 Es wird von ihm und Herrn Bomanns keine Position bezogen und darauf hingewiesen, dass das Letzte Mal in
 Deutschland, Lynchjustiz durch Faschisten verwendet wurde!
 Stattdessen heisst es:" Zur Zeit koennen die Justiz- und Polizeiangehoerigen und Kritikern noch sagen: Na los, macht es doch besser....
 Aber das koennt ihr nicht, ihr Flaschen!"
 
 Was meint seine Seite damit? Noch effektivere Vernichtung von ganzen Familien?
 Er stellt nicht klar, das die Eltern des Opfers ebenfalls um ihre Altersversorgung gebracht wurden und Frau Weber
 ueber Jahre in einer Einrichtung der Diakonie regelmaessig die Knochen gebrochen und sie getoetet/ermordet wurde.
 (General der CDU Hermann Groehe (Amtsnachfolger einer der verantwortlichen der Lynchkampagne) hat die
 Diakonie Neuss vertreten und ist niemals gegen die Taeter vorgegangen. sondern hat Opferverfolgung betrieben!
 Groehe hat Hilfeersuchen Zitat:" Fachgerecht bearbeitet naemlich entsorgt"  also  Vertuschung  betrieben.
 So wie es auch bei den katholischen Kindermissbrauchsfaellen gemacht wurde! Vertuscht ueber Jahrzehnte!)
 
 Er unterschlaegt die 20Jahre politischer Verfolgung des Herrn Weber und damit der  gesamten Familie  Weber
 (auch Politisch verfolgt  durch Hermann Groehe u.A.).
 Ueber die 150 wIRREN Vorgaenge/Aktenordner die staatliche Organe ueber quasi 20 Jahre Verfolgung und
 totaler  Vernichtung einer Deutschen Familie auf Steuerzahlers Kosten produziert haben erwaehnt er auch nicht!!!
 Bis heute wurden die staatichen Verbrecher gedeckt!!! Keiner  der Taeter  wurde zur Rechenschaft  gezogen  (Vertuschung)
 Am verwerflichsten ist jedoch, nicht klar Position gegen die zuletzt von Faschisten verwendete Lynchjustiz Position
 zu beziehen!
 Dies wirft erhebliche Fragen auf!
 Es gaebe noch viel "Nebensaechliches " zu sagen....


Die Frage die sich stellt,ist,

was fuer ein Mensch muss "man" sein um sich mit Banalitaeten zu beschaeftigen ?

Was ist da noch im Hirn wenn Lynchjustiz , Folter und Mord nicht mehr zaehlt ???

Sind solche Kreaturen ueberhaupt noch Menschen ?
                 oder
haben sie sich ausserhalb jeder zivilisierten Gesellschaft gestellt und
sind einfach nur noch als abartig und krank

an zu sehen  ???

Folter und Toetung im Altenheim seit Anfang 2000 bekannt - alte Menschen haetten vor Schaden bewahrt werden koennen
viele alte Menschen haetten vor Schaden bewahrt werden koennen ...
 ( http://moenchengladbach.cjb.net/tews-weber/2006_12_09_1916_10_04_Tews-Elsa/index.html#zustaende_altenheim_abhier_bekannt )
Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert
und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.
Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt , das ich zum "Ausklinken" gebracht werden sollte,
atte es auch ein Vielzahl von  anderen Ebenen.

demuetigen, Hilflosigkeit, .. waehrend die "staatlichen" Organe faktisch ungestraft  foltern und morden durften
und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben !

Nach dem es ungestraft geschehen durfte ,
ist es faktisch auch profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen um sie dann ist Pflegestufe 3 und bettlaegrig

zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !

Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General und SpezialPraeventiv bearbeitet worden,
statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben

Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile rund 40 Menschen noch leben !!!
Und eine menge weiterer Menschen waeren vor Schaden bewahrt worden !


(Weiter unten kommen die anklickbaren Links. aus http://neuss.cjb.net/buecher/twitter/twitter22.html )
 
Altenheim-Skandal:Polizei sucht noch weitere Zeugen ! Tötung in mittlerweile mehr als 40 Fällen !
Darum geht es eigentlich .

(Weiter unten kommen die anklickbaren Links.)

Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert
und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.
Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt das ich zum "Ausklinken" gebracht werden sollte, hatte es auch ein Vielzahl von von anderen Ebenen.
demuetigen, Hilflosigkeit, .. waehrend die "staatlichen" Organe faktisch ungestraft  foltern und morden durften
und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben ! 

Nach dem es ungestraft geschehen durfte , ist es faktisch auch profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen
um sie dann ist Pflegestufe 3 und bettlaegrig
zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !

Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General und SpezialPraeventiv bearbeitet worden,
statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben

Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile rund 40 Menschen noch leben !!!
Und eine menge weiterer Menschen waeren vor Schaden bewahrt worden !

Was fuer Menschen sind das ??? Sind es ueberhaupt noch Menschen ???

Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden,
es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"

ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz .. :'( 

Wie wir hier sehen sind es nicht nur Hochrangige ,
sondern auch einfache Akademiker und Beamte  .. .

Dies belegt Dr. Ulrich Brosas http://bloegi.wordpress.com/2009/08/18/einer-der-nicht-auf-ego-trip/#comments
sehr anschaulich !!!!
viel Spass dabei

wendolin
Waehrend Beamte, einige Piloten im Interesse der staatlichen Verbrecher
  Verhetzung betreiben und staatliche Nichtsnutze aus Sicht Ihrer Opfer
die hoechstbezahlten Sozialschmarotzer dieses Landes sind, sind ihre Opfer gezwungen vom
echten Harzt IV ihr Dasein zu fristen.

Beide,
         die beamteten hoechstbezahlten Sozialscharotzer und staatlichen Nichtsnutze
wie auch
         ihre Opfer  die  "echten" Harzt IV Bezieher  werden aus dem gleichen (Steuertopf) bezahlt !!!
Der Unterschied ist jedoch gewaltig !!!
Waehrend die Staatlichen Nichtsnutze horende Bezuege nebst Sonderprivilegien erhalten
und
dafuer noch Schaedlich fuer unser Land sind
(sie sind es die dieses Land vor die Wand gefahren haben
und
dem Steuerzahler Unsummen, mit  dem Mist den sie jeden Tag verzapfen, kosten ,
also Volksschaedlinge sind

muessen ihre Opfer von quasi nichts ueberleben
und werden in diesem (Hartz IV) Zustand gehalten als Daseinberechtigung fuer die staatlichen Nichtsnutze !!!

Nicht zuletzt weil es keinen Rechtsstaat gibt und selbst  die unmengen von Juristen  in den Behoerden
(auch der ARGE nur zum selbstzweck und nicht fuer die Menschen (die Opfer diese4r schaendlichen  staatlichen Verfolgungen und Vernichtungs- Ausrottunngskampagnen sind !!!

Sprich hochsubventionierte NICHTSNUTZE aus der Sicht ihrer Opfer !

Ich hatte Arbeit , ein Leben und ein Zukunft ...
bis der faschistische staatliche Lynchmob nebst seinen SS und Reichstags schergen etc. ueber mich herfiel und mir jegliches Recht nahm
und der Wahn im Bundestag mir sogar das Recht auf Kinder absprach (hierzu mehr unter Darum geht es eigentlich )

Das sind die wahren Werte der "christlich / juedischen Wertegemeinschaft " in guter alter Tradition ..
 
Jeder 2 Euro geht heute schon fuer die Bezahlung dieser staatlichen NIchtsnutze und Ihrer Versorgung darauf !!!!

30.10.09 - 31.10.09

Die Premiere (Prerelease) des Projekts - Videoproduktion -

es sind weitere Videos in Arbeit
die aktuellste Version des Videoprojektes findet Ihr unter http://koeln.cjb.net/buecher/twitter/twitter19.html
(alles noch in Arbeit zeigt euch auch die verstieden Stufen des Projektes)
. http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw
(siehe auch http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=

http://www.youtube.com/user/wendolinw )

Die Menschenrechts Organisation Witness.org von Peter Gabriel Bono und Nelson Mandela , hat
diesem Fall
an Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
Taeter CDU Neuss , der Reichstag u.a.


in kuerzester Zeit haben eine Unmenge von Viewern, Kenntnis dieser Verbrechen ueber diesen Weg erlangt
und die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt, kommen "langsam" auch auf erklaegliche Zahlen ..
WITNESS
  (kurzvideo).http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned

00:00
13:15
  • 13:151 cjb.net Problems with arbitary german goverment
Immer wieder haben die staatlichen Organe  Zensur+Vertuschung praktiziert   um u.a. auch die Staatsschutzverbrechen zu decken .
Hierzu liegt International ein englisch sprachiges Video vor   http://archive.org/details/Cjb.netProblems
vor.















Beteiligt an diesen Verbrechen und niemals nach Den Haag ueberstellt wurden die staatlichen Verrecher !
Es  sind: polizeilicher Staatsschutz, SS Staatsanwaelte,  Miglieder der CDU, des Reichstag .u.a.
.
http://neuss.hopto.org/tews-weber/cd0001/land/mags-nw/ew0601/Menschenrechtsverbrechen.jpg
Berufliche
                                              Hinrichtung


Die Beteiligung bis in hoechste CDU Regierungskreise ist belegt hierzu ein TV Interview
nebst Dokumenten (siehe Links)
http://www.youtube.com/watch?v=B4JmHoT3Wzw














Weiteres Links sind unter http://schimpf-und-schande.blogspot.de/ abrufbar !

 http://neuss.hopto.org/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/lg-mg/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/
26_ns_502_js_144_06_06-162_08/lgmg_26_ns-502_js_144_06-162_08_0006.html

Nun viel Spass beim Vertuschen !

 Wir wollen das Sie ihr Recht bekommen und @florian_toncar zeigt wie:
http://archive.org/details/itemImagePlayDownloadhelphelpWholeDirectoryAllFilesHttps … !
Tipps+Infos von PKH bis ....
Das beste am Ende
00:00
35:29
  • 35:291 Wir_wollen_das_Sie_ihr_Recht_bekom..


( youtube Video folgt jetzt : http://www.youtube.com/watch?v=I8UKC1kcMS4 )

Hallo Folks out there,
hier die versprochenen Links zu den Neuen Videos..

Thumbnail
31:57
Wir wollen das Sie ihr Recht bekommen …

Wir wollen das Sie ihr Recht bekommen und der Gesetzgeber sorgt dafuer das ..

Sie suchen Ihr Recht ? Wir alle wissen aus den Medien das wir in einem RECHTSstaat leben.

Wie Sie jedoch zu Ihrem guten Recht kommen ist nicht immer ganz klar.
Wir zeigen Ihnen wie Sie zu Ihrem guten RECHT kommen. (Am Ende des Videos kommt der Beste Tip )
An konkreten Beispielen wird erlaeutert wie es richtig geht und
die Wege zu Ihrem "Guten Recht "..

Sie hoeren die Empfehlungen des Bundestagsabgeordneten Florian Toncar, (FDP)
Sie hoeren Frau Christa Nickels (Buendnis 90 Die Gruenen) und viele andere
die Ihnen zeigen wie u.a. Polizei , Staatsanwaltschaft und der Gesetzgeber dafuer sorgen das Sie und ihr GUTES RECHT geschuetzt werden .

Es wird auch das Thema PKH Prozesskostenhilfe behandelt, wenn Sie so nachhaltig geschaedigt wurden, das Sie sich keinen Anwalt mehr leisten koennen ..

Hier wird Deutschland als der RECHTSstaat gezeigt wie er wirklich ist
und wie jeder Buerger sein GUTES RECHT bekommt ...

Dieses Video gibt live die Rechtssituation in Deutschland wieder
und die Wege zu Ihrem Guten Recht !

Es beinhaltet Informationen zu psychologischen Gutachten im Zuge der Rechtsverfolgung ,
Grundbuchbelange, Grundstuecke, Immobilien, Altersversorgung, Seniorenresidenz, Altersheim
Firmengruendung, Firmenentwicklung, Expansion, Investments, Anlagen, Eigentumsbildung
Erben Vererben Haftungsfragen staatlicher stellen , Formalismen, Amtspflichtsverletzung
Schmerzensgeld , Zustaendikeiten, Fristen, Rechtstreit, Recbtsstaasprinzip, Mobbng, Existenz,
OK und der Rechtsweg zu ihrem Schutz, Mietstreit , Vermieterprobleme, Rechts - Verfolgung
Koerperverletzug , Wiedergutmachung Schadensersatz, Haftung Konkursregelung Insolvenzegelung
Recht und Geesetz , Wohnug und Besitz fragen , Hauskaeufer, Grundverkaeufer, Juristische Vorgaenge
Juristische Beratung, Innenpolitk , Strafverfolgung, Strafzumessung Behoerden Zustaendigkeit
Strafvereitelung, Rechtsgefahren,
und viele andere wichtige Informationen .

siehe auch:
http://schimpf-und-schande.blogspot.de/
http://www.youtube.com/wendolinw
http://moenchengladbach.hopto.org/buecher/thats-it.html

Kategorie:

Nachrichten & Politik


















viel Spass beim ansehen..

gruss
wendolin

Die Menschenrechts Organisation Witness.org von Peter Gabriel Bono und Nelson Mandela , hat diese Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
Taeter CDU Neuss , der Reichstag u.a.

in kuerzester Zeit haben mehr als 43.000 Viewer, Kenntnis dieser Verbrechen
ueber diesen Weg erlangt,

die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt, kommen inzwischen auch auf erklaegliche Zahlen ..
WITNESS
http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned






Wer Menschen lyncht und  Lynchjustiz
fuer RECHTSstaatlich erklaert,
stellt sich ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft
Dies ist kein Kampf gegen den Staat
(denn der Staat bin ich, sind wir die Menschen)
sondern gegen Verbrecher im Staatsdienst !
 in Neuss wurde die "Reichskristallnacht" Neuss 1993 gefeiert
Niederrheinische Traditionspflege zum Schuetzenfest
Diese Vernichtungskampage haben 
Mitglieder des Deutschen Bundestages / Reichstages
und des
Girardet Verlag
(mit) zu verantworten !
 (mit) zu verantworten
!
Dies ist durch nichts zu  Rechtfertigen !
Menschen wurden oeffentlich auf dem Neusser Marktplatz
als Wucher"Juden" verleumdet und ausgestellt,
Lynchjustiz
LG D-dorfAZ.:  2 O 399/93
Juli/August 1993

Einstweilige Verfuegung gegen das Aufstellen der WZ Plakatwand durch die Stadt Neuss
» 199307 WZ Verfuegung % Stadt Neuss LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93
Einstweilige Verfuegung
wie bei der
Reichskristallnacht des 3. Reiches
Erster Beigeordneter Peter
                                        Söhngen

  • Was meinen Sie, was losgewesen waere wenn diese Plakatwand
    bei einem der Folgenden Taeter/Mittaeter der Vernichtung deutscher Familien
    aufgestellt worden waere ....
    Es haette einen Aufschrei der "Anstaendigen" gegeben...
    und in Deutschland waere die Hoelle los gewesen
    !
  • Wenn wie in meinem Fall in dem
  • Juden wie
    Michel Friedmann Zentralrat der Juden , CDU, MdB (Gesetzgeber),
    (seines Zeichens Jurist )
    Erster
                                                    Beigeordneter Peter
                                                    Söhngen
    der es gedeckt hat
    das Aufstellen der
    "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
    und es nicht weiss
    das dies nichts

    mit Rechtsstaat zu tun hat ..
    und er sich somit sogar
    an der faktischen
    Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien
    beteiligt ist
    spricht fuer sich ...

    waehrendtrotz Verurteilung  wegen harter Drogen etc ,Michel Friedman vom Zentralrat der Judeneine zweite Change bekommt
    oder der

  • ExStaatsanwalt von Köln und politische Leiter derPolzei
    (OKD Oberkreisdirektor) Neuss Kreis
  • Klaus-Dieter Salomon (seines Zeichens Jurist)
    Erster
                                                      Beigeordneter
                                                      Peter
                                                      Söhngen
    Klaus-Dieter Salomon CDU
    der zunächst Staatsanwalt in Köln
  • danach Justitiar im Landtag NRW
  • später Oberkreisdirektor desKreises Neuss war 
  • und sich schließlich als Anwalt in Köln niederließKanzlei Tätigkeitsschwerpunkt 
  • im Familien-, Miet-, Verkehrs-und Strafrecht
    ist Mitverantwortlicher
    fuer das Aufstellen der
    "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
    auch er weiss nicht ,
    das dies nichts
    mit Rechtsstaat zu tun hat ..
    und er somit sogar an der faktischen
    Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien beteiligt ist
    das spricht fuer sich ...
Teil 1 - Kein_Schutz_vor_Verhetzung
avi - VIDEOBEITRAG Folter_Menschenrechte_videos/
Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_
Kein_Schutz_vor_Verhetzung_
Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht__ist_bruch_der_Menschenrechte.avi


Wendolin Weber als Opfer darf dies nicht !

Folter_Menschenrechte_videos/
Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_

Kein_Schutz_vor_Verhetzung_Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht
ist_bruch_der_Menschenrechte.avi 
Prof. Merkel, Prof. Nowak, Prof, Keller, Prof.Schild
und Frau Hamann

ca.4-50 MB

Start Video / Play Video

falls das Video nicht automatisch startet
clicken Sie bitte hier
Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien
sagt :
avi - VIDEOBEITRAG

staatliche Organe beschliessen

ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss
Taeter entscheiden was rechtsstaatlich ist
die zustaendigen Staatsanwaltschaften
und die zustaendigen Ermittlungsorgane
 sind
nachweisslich (Mit)Taeter also Tatbeteiligte  !
alles laeuft ueber ihren Schreibtisch !
Taeter und Mittaeter entscheden selber daruber was RECHTSstaatlich ist !!

Ich erwarte von jedem (Mitarbeiter staatlicher Organe) das wenn Unrecht fuer Recht erklaert wird Anweisungen nicht ausgefuehrt werden !
Im Volksmund Befehlsverweigerung !
(da es diese jedoch so nicht gibt, hier der Hinweis auf die  Gehorsamsverweigerung  und diese ist Verpflichtend )
Gehorsamsverweigerung
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gehorsamsverweigerung, früher auch als Befehlsverweigerung bezeichnet, ist die Weigerung eines jeden Menschen, Beamten oder Soldaten, den Befehl eines Vorgesetzten oder staatliche Anordungen auszuführen.
Die Verweigerung des Gehorsams gegenüber einem legalen Befehl ist in allen Armeen der Welt ein strafbares Vergehen oder sogar ein Verbrechen, das früher nicht selten mit Erschießung oder anderen schweren Strafen geahndet wurde.
Im deutschen Wehrrecht gibt es heutzutage die Möglichkeit, straffrei den Gehorsam zu verweigern, wenn ein Befehl unverbindlich ist, insbesondere wenn er nicht zu dienstlichen Zwecken erteilt ist oder die Menschenwürde verletzt oder wenn durch das Befolgen eine Straftat begangen würde (§ 11 SG, § 22 WStG). Ein Befehl, dessen Befolgen selbst eine Straftat oder einen schweren Verstoß gegen den Kerngehalt des Völkerrechts zur Folge hätte, wie beispielsweise die standrechtliche Erschießung von Gefangenen, darf nicht ausgeführt werden (§ 11 Abs. 2 SG).
Im speziellen Sprachgebrauch des deutschen Wehrstrafgesetzes wird die Nichtausführung eines verbindlichen Befehls, die eine schwerwiegende Folge (Gefahr für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland, die Schlagkraft der Truppe, Leib oder Leben eines Menschen oder Sachen von bedeutendem Wert, die dem Täter nicht gehören) verursacht, als Ungehorsam (§ 19 WStG) bezeichnet. Gehorsamsverweigerung (§ 20 WStG) ist die Nichtbefolgung eines Befehls, bei dem sich der Soldat durch Wort oder Tat gegen den Befehl auflehnt oder die Ausführung des Befehls auch nach Wiederholung beharrlich verweigert.
Geschichte in Deutschland [Bearbeiten]
Die Revolution von 1918/19 [Bearbeiten]
Ihren Ausgang hatte die Revolution mit der kollektiven Gehorsamsverweigerung (Meuterei) der Matrosen in Kiel genommen (vgl. Kieler Matrosenaufstand). Soldatenräte sollten ihren Forderungen Ausdruck verleihen. Eine spontane Bewegung erfasste weitere Hafenstädte und auch Mittel- und Süddeutschland. Beauftragte der Arbeiterparteien und Gewerkschaften übernahmen als Arbeiterräte vor Ort die politischen Funktionen.
Weblinks [Bearbeiten]
Rechtshinweis

Audio : Beamter bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

Fluechte und/oder werde Ausgerottet Rechte und Schutz gibt es fuer
uns und unsere Familien nicht !

Dies sind die Werte der "Christlich / Juedischen Wertegemeinschaft !
(die Stimme des Beamten wurde zu seinem Schutz verfremdet - Omertà -)




Der Rechtsstaat ist tot es lebe die Vernichtung deutscher Familien zum

Schutz der staatlichen Organisierten Verbrecher !

Klicken Sie hierzu das Audio eines Beamten


Video m2t
Da die aufrechten Deutschen quasi Ausgerottet sind
brauchen wir Zuwanderung sagt die Bundesregierung(Kanzlerin Merkel)!


Dies ist ethnische Saeuberung oder Ausrottung wie die Zahlen belegen !


Ich bin kein Auslaenderfeind , 

aber ich und meine Familie haben ein nicht zu negierendes Recht auf Leben,

Kinder, Familie, Eigentum , unversehrtheit und Schutz vor uebergriffen etc ...

Menschenrechte !
Ein Staat , ein Rechtssystem das das Verweigert ist ein Verbrecherregime und damit sind alle
Mitarbeiter staatlicher Organe Mitglieder einer Verbrecherorganisation

es sei denn sie bekaempfen dieses Unrechtsregime !

Ich fordere alle auf die dies Lesen nicht dem ehrlosen Auslaenderhass zu verfallen

ich verlange das Angriffe auf  Auslaender vehement bekaemft werden !

Denn diese Menschen haben die gleichen Probleme wie unsere Familien und sind

teilweise sogar unsere Mitstreiter !


Ich moechte mich als Deutscher nicht schaemen muessen das hier andere Menschen

weil sie andersglaeubig oder Auslaender sind etc... nicht mit Respekt und wuerde

behandelt werden !


Diese Verbrecherischen staatlichen Organe und deren verbrecherische Mitarbeiter

die diese Verbrechen mitragen sind gem Art. 20 GG zu bekaempfen 
und Ihrer Bestrafung zuzufuehren !

"Und sollte ich vergessen haben, jemanden (berechtigt) zu beschimpfen,
dann bitte ich um Verzeihung !"
Johannes Brahms (1833-1897)


Besser eine Rechtschreibschwaeche als ein Schwachkopf !
Wendolin weber

So das ist erst einmal genug..

Nur was es nicht mehr aendert das unsere
Familie Ausgeloescht ist
und
diese Vernichtung ueber 20 Jahre bewusst betrieben wurde

ohne Stop und ohne Schadensminimierung und Begleichung !

Es benoetigt nur einige
Minuten um sich bei youtube dasVideo anzusehen !
(siehe auch
http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw

Die Menschenrechts Organisation Witness.org 
hat Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
Taeter CDU Neuss

in kuerzester Zeit haben jetzt bald 17.500 viewer Kenntnis dieser Verbrechen erlangt
und die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt,
kommen "langsam" auch auf erklaegliche Zahlen ..


Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden,
es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"
ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz ..


WITNESS
http://hub.witness.org/en/upload/

unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned

Darum geht es eigentlich ..
Erster
                                                      Beigeordneter
                                                      Peter
                                                      Söhngen
Sippenmaessige Ausrottung und Vernichtung von Familien.
Dies ist faktisch oeffentliches Interesse !

link zu meiner Vita: http://viersen.cjb.net/buecher/timetab1957-1987.html




Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !
 
Berufliche
                                              Hinrichtung




14. Zur Frage der HAFTUNG bei

EXISTENZVERNICHTUNG

HR.UFERMANN DIAKONIE AN RA. SELKE zum Hintergrund
der Austrocknung und

des Entzuges der Wirtschaftlichen und Beruflichen Zukunft durch

Behoerdenwillkuer

Berufliche Hinrichtung

wie bei der Reichskristallnacht des 3. Reiches
Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Neuss ?
Traditionspflege auf dem Marktplatz Neuss ?

Erster Beigeordneter Peter Söhngen



Pranger fuer Unschuldige
staatliche Organe beschliessen ueber den Koerper des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert" zur Ausrottung freigegeben !
die Juristin Juli Zeh Tochter
des ehemaligen
Direktors beim Deutschen Bundestag, Professor Dr. Wolfgang Zeh
sagt :
avi - VIDEOBEITRAG Folter_Menschenrechte_videos/
Pranger_fuer_Lebensunwertes_Leben.avi

Pranger fuer Unschuldige
staatliche Organe beschliessen

ueber den Koerper des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

die Juristin Juli Zeh Tochter
des ehemaligen
Direktors beim Deutschen Bundestag,
Professor Dr. Wolfgang Zeh
sagt :

Videos weiterer hochkaraetiger Jurist(in)en 

finden Sie wenn Sie diesem Link folgen !

( immer in der roten Box )


Lesen sie bitte sorgsam bis zum Ende :
1993 wurde aus den Reihen des Bundestages

der Stadt Neuss,
 SS-Polzei,
SS-Staatsanwaltschaft
Polizei OKD Ne,
und dem Neusser Bundestagsabgeordeneten Herman Groehe
der deutsche Familien Fachgerecht entsorgt.. und durch
seine Juristen Kollegen weiter verfolgen und vernichten laesst


Und zum Erpressen von Geld fuer das Henkerswerk an deutschen Familien 
durch "staatliche" Organe begangen
wird mir die Freiheit geraubt !
SS-Beamte haben Persoenlichkeitsrechte

Bundestagsabgeordnete haben Persoenlichkeitsrechte

(dafuer hat der MdB die Hilfeersuchen deutscher Familien und

die Familien "Fachgerecht entsorgt")
die rangieren im Willkuerregieme vor dem Recht des Menschen
,

auf Schutz vor der Lynchjustiz ,

der totalen und existenziellen Vernichtung

und Ausrottung !


Um dies zu Vertuschen wurde ich
15 Jahre vom Staatsschutz politisch verfolgt
und somit daran gehindert eine Famile zu gruenden,

was der Faschistsichen genetischen Selektion
fuer Lebensunwertes Leben gleichkommt.

Deutschen Familien wird

z.B. dem Recht auf Familie ,

das Recht auf
(unversehrtem) Leben

das Recht auf Schutz meiner Familie

dem Recht auf Eigentum

das Recht auf Berufliche und persoenliche Weiterentwicklung

das Recht auf menschliche Weiterentwicklung,

dem Schutz vor Lynchjustiz ...

"name it you'll get"  also aller Rechte beraubt !

Lynchjustiz wurde als RECHTSstaatlich erklaert

Verweigerung des Schutzes vor Uebergriffen

durch verbrecherische "staatliche" Organe,


Darum geht es eigentlich ...

Die derzeitige Situation.
Dann ist es mittlerweile quasi 20 Jahre der Dauerverfolgung

aber da hat sich mittlerweile ein Menschenrechts Org mit beschaeftigt.
WITNESS
http://hub.witness.org/en/upload/
u
nlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned
(Weiter unten kommen die anclickbaren Links.)
Ich erwaehnte  bereits, das meine Mutter erst ueber Jahre gefoltert

und  dann schliesslich ermordet/getoetet wurde.


Faktisch , neben dem "netten" Nebenefekt das ich zum "Ausklinken"

gebracht werden sollte,

hatte es auch ein Vielzahl von anderen
Ebenen.
Demuetigen, Hilflosigkeit, ..

waehrend die "staatlichen" Organe

faktisch ungestraft  foltern und morden durften

und als wahre "Christen"  sich noch daran bereichert haben !


Nach dem es ungestraft geschehen durfte ,
ist es faktisch auch

profitabler  den Menschen die Knochen zu brechen

um sie dann ist


Pflegstufe 3 und bettlaegrig

zu zu droehnen (zu sedieren/ruhig zu stellen) !
Waeren meine Strafanzeigen rechtzeitig General

und SpezialPraeventiv bearbeitet worden, 

statt dem Lynchmob freie Hand zum Foltern und Morden zu geben

Wuerden wie es unten belegt ist  mittlerweile 34 Menschen noch leben !!!

Und eine menege weiterer Menschen waerenn vor Schaden bewahrt worden !

(falls es Sie interessiert) hier etwas zur Ermordung meiner

Mutter, Elsa Weber
,
http://www.rp-online.de/public/comments/index/regional/niederrheinsued/
moenchengladbach/nachrichten/906629?nocache=1&comadd=1&1284723290


Daran zu arbeiten erachte ich als sinnvoller
,
als Leute die sich
einen Scheiss dafuer interessieren,
ob unsere Familien bzw. meine
Familie  ueberleben/ueberlebt oder

sogar ausgerottet werden/wird.


Davon haben wir schon genug staatlicher
NICHTSNutze !
-------------------
http://www.quedit.com/detail/

moenchengladbach-altenheim-skandal-polizei-sucht-zeugen-1170217.html


Rheinische Post  (21.07.2010)


Mönchengladbach - Altenheim-Skandal:
Polizei sucht Zeugen

------------------
http://www.rp-online.de/niederrheinsued/moenchengladbach/

nachrichten/Weitere-Altenheime-durchsucht_aid_893680.html


Mönchengladbach

Weitere Altenheime durchsucht

VON GABI PETERS - zuletzt aktualisiert: 13.08.2010 - 19:08

Mönchengladbach (RP)

Der Pflegeheim-Skandal weitet sich immer mehr aus.
Die Polizei hat am Freitag gleich eine ganze Reihe von Altenheimen durchsucht.

Ermittelt wird wegen möglicher Körperverletzung und fahrlässiger

Tötung in 31 Fällen
.

5.Folter

5. Folter

 Artikel 5
Allgemeine Erklärung der Menschenrechte


Niemand
darf der Folter oder grausamer,
unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung
oder Strafe unterworfen werden
















18.03.04 UM ZU VERTUSCHEN UND ERMITTLUNGEN UNMOEGLICH ZU MACHEN

BESCHLUSS ABLOESUNG ALS BETREUER DURCH HAUS BUNGEROTH E.WEBER 16 W XVII 4466
DIE VERNICHTUNG
UND ZERSCHLAGUNG DER FAMMILIE ELSA UND WERNER WEBER
IST SOMIT BESCHLOSSEN
UND DIE AUSROTTUNG DES STAMMHALTERS
WENDOLIN WEBER IST JETZT NUR NOCH EINE FRAGE DER ZEIT !


DAS IST BESTIMMT IM INTERSSE DER BETREUTEN
Aktuelles zur Abloesung als Betreuer!





15.12.05
Termin z.
KLAGE HUCKENBECK % WEBER
10 C 582/04

HUCKENBECK% WEBER RA PAUl CZAPEK + HARRY ZIMMERMAN
Zur Vertuschung und Diffamierung ,
sowie um jeden Widerstand gegen die

Uebergriffe u.a. zu brechen

15.12.05
Thomas Huckenback kuemmert sich nicht um zivil Klage

The image “/tews-weber/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1508/04585baa.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.



(Das sind offensichtlich nicht die Interessen der Betreuten)

Thomas Huckenbeck meint,
es sei stattdessen das Interesse der Betreuten, ihren
Sohn (der ihre Interessen vertreten hat) zu jagen /verfolgen..
und somit
nicht gegen die Vernichter deutscher Familien / Menschen
vor gehen zu muessen.


28.12.2005

K.DOLLENDORF
AN AG_MG_E_WEBER_16_W_XVII 204466 HUCKENBECK

img008.jpeg.small.jpeg

ERMITTLUNGSVERFAHREN 502 UJs 1098/03 STA.BRAEHLER 
POL.KOK LINSSEN V.NR.:506901-00407/04
KRANKENHAUS MARIA HILF 27.11.20003
V.HAUS BUNGEROTH DEKUBITUS 2 BEIN-,1 FINGER
(VS Verschlusssache/privat)

MEDIZINISCHE BERICHTE ELSA WEBER GESUNDHEITS-BEFUNDE

img008.jpeg.small.jpeg

xx xx xx/00 
ANZEIGE % PAULUS + HAUS BUNGEROTH
WEGEN DEKUBITUS+KNOCHEN BRECHEN-
Eingestellt obwohl ..

SCHLECHTE KOERPERPFLEGE 
FUEHRT ZU HAFTUNG DER HEIMLEITUNG
es ist KOERPERVERLETZUNG

The image “/tews-weber/cd0001/land/d/ord_gericht/ag-mg/so1/1508/04585baa.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.

Die dauerhafte Folterung meiner Mutter blieb ebenso ungeahndet




(Das sind offensichtlich nicht die Interessen der Betreuten
)

 



  • Groehe
    Schweigt weiter bei der folterung und ermordung meiner Mutter
  • und
    er schweigt weiter bei den Missstaenden in der Diakonie fuer die er
    Lobbyist ist / die er Repraesentiert
  • Video mpeg 
    Diakonie_wie_bei_Mutter_und_Groehe_schweigt_weiter
  • Die Bayrische Sta duldet soetwas nicht !!




  • Ermordung
    meiner Muter Elsa-Erna Weber

    Strafanzeige wegen Toetung meiner Mutter u.a. 
    - 880JS994_07_Krefeld_Huckenbeck


    img014.jpeg.small.jpeg

    + Mönchengladbach 09.12.2006
    durch die Taetergemeinschaft

    Diakonie
    Haus-Bungeroth 
    Thomas Huckenbeck
    AG Moechengladbach unter der Verantwortung der Frau Bogard



    Die
    Diakonie, die den MdB Hermann Groehe als

    Repaesentanten und
    Aushaengeschild  hat . 
    Der gleiche der ueber Jahre Menschenjagd auf

    den
    Sohn der ermordeten macht 
    und
    der Lynchjustiz fuer RECHTSstaatlich erklaert 
    und warscheinlich dafuer
    ins Kanzleramt berufen wurde !

    Mitteilung btgl. der Ermordung/Toetung erging
    an die Justiz Moenchengladbach
    AG - MG 
    und pers. abgegeben STA MG

    Diese Ermordung meiner Mutter und das nicht benachrichtigen

    sollte mich wohl zum "austicken" bringen, so das

    die Vernichtung unserer Deutschen Familien pseudolegalisiert wird ..

    Strafanzeige wegen Toetung meiner Mutter u.a. 
    - 880JS994_07_Krefeld_Huckenbeck


    img014.jpeg.small.jpeg


    Top
    Left

    Betreff: Kenntnissnahme
    [Fwd:
    Wunsch von Elsa Weber -
    AG MG Betreuung E.WEBER Aktenzeichen : 16 W XVII 4466]
    Von: "W. Weber"
    Datum: Tue, 12
    Dec 2006 09:30:47
    +0100


    An: .................,
    "Altenhilfe@moenchengladbach.de" ,
    Amtsgericht Mönchengladbach
    <"poststelle"@ag-moenchengladbach.nrw.de>
    Right
    Bottom

    Jeder
    der im Krankenhaus laengere Zeit bettlaegerig ist / wird bekommt
    Heparin

    meiner
    Mutter
    wurden ueber Jahre die Kochen im Leib gebrochen

    das bringt bei Pflegestufe 3 mehr geld fuer das Heim

    und neben dehydrierung wurde u.a. wurde auf die Gabe von
    Blutverduennern ganz bewusst verzichtet !!

    Zur Erinnerung:

     der Betreuer Huckenbeck hat es nicht fuer noetig gehalten
    fuer Heparin bei Bettlaegrigkeit zu sorgen !

    Jeder der z.B. einen  Motorradunfall hat und ein halbes Jahr bettlaegrig ist bekommt Heparin . Meine Mutter bekam nichts dergleichen !

    Zitat aus meiner Mitteilung ans AG MG:

    (Ich verweise auf die zustaendigkeit des Gerichts .)


    Abgesehen davon wurde mir gesagt, das meine Mutter

    mit einem Thromboplastin wert von etwa 100 eingeliefert wurde ,

    erklaerte Referenzwerte :Thromboplastin wert <= 1 ok


    Vereinfacht gesagt folge Darminfrakt ! pseudolegale Toetung
    Immer gedeckt druch  Frau Bogard und den Amtlichen Betreuer
    des Gerichts der auf Veranlassung der Diakonie eingesetzt wurde.
    Ein Staat der Lynchjustiz fuer
    Rechtsstaatlich erklaert darf auch Morden !!!!



    Verfolgung durch den Reichstag , Hermann Groehe und
    SS (Staatsschutz  )

      statt sich
    der Menschenrechtsbeauftragte der CDU
    und
    Kanzleramtsminister, Jurist und
    MdB
    Hermann Gröhe dem "Aufstand der Anständigen" anschliesst
    (straf) verfolgt er die Lynchopfer aus seinemWahlkreises , die  sein Amtsvorgaenger mit
    zu verantworten hat  .  Gröhe  deckt faktisch diese Mennschenrechtsverbrechen
    des  oeffentlichen Lynchens  und verfolgt die Opfer (im Sinne seines Amtsvorgaengers ) ..


    Der Jurist und Menschenrechtsbeauftragte der CDU/CSU
    MdB Hermann Groehe wendet sich hierzu mal wieder an die

    politische Staatsanwaltschaft (Staatsschutzabt.) der Sta Duesseldorf
    Unsere
                                                          Henker

    Es geht um die  Neusser "Reichskristallnacht" 1993
    auf dem Marktplatz in Neuss , aus der Groehe selbst
    kommt und durch seine Schuetzenbrueder ueber intime Kenntnisse verfuegt !

    Bis heute betreibt und deckt der Deutsche Bundestag
    die Verfolgung und  totale
    Vernichtung deutscher Familien,

    Die Opfer der Seitens des Deutschen Bundestages betriebenen
    totalen Vernichtungskampage,
    werden bis zum finalen Exudus Verfolgt und vernichtet !

    Unsere
                                                          Henker

    Im Auftrag. des Deutschen Bundestages, 
    der Vizepraesidentin des Deutschen Bundestages Fr. Gerda Hasselfeld,

    als Auftraggeberin der neuerlichen Verfolgung,

    Bundestag
                                                          betreibt die
                                                          Verfolgung und
                                                          totale
                                                          existenzielle
                                                          Vernichtung
                                                          deutscher
                                                          Familien

    wurde von Herrn Manfred Melchior die 
    Jagd auf die Opfer ihrer Reichskristallnacht 1993 in Neuss

    zum Zweck der Verfolgung und Ausrottung der deutschen Familie Weber-Tews betrieben!

    Muenchen I - LG M. - 7 O 5664 08 42

    Darum geht es eigentlich ..

    Hierzu wurde erst Verurteilt (pseudolegal) dann der Rechtsweg abgeschitten in dem kein Anwalt zugestanden wurde .
  • Begruendung
                                                          Rechtsmittel
                                                          PKH
    ABLEHNUNG der PKH zum  Rechtsmittel -
    Verweigert mir den Rechtsanwalt
    abschneiden vom Rechtweg
    "man" betreibt die Verfolgung
    der Opfer der totalen und existenziellen Vernichtung deutscher Familien fuer den Deutschen Bundestages

  • http://www.rp-online.de/public/comments/index/aktuelles/politik/deutschland/947162?skip=5

    Autor: weber_elsa / Datum: 29.12.10 14:47

    Dieser Kommentar entsprach nicht den AGB von RP ONLINE.

    Die Redaktion

    Hier der Orginalbeitrag vor der Zensur :
    Wen wundert es das Mitgliederschwund bei CDU und SPD herrscht

    Ich selber kenne eine ganze Reihe von Menschen, die gar nicht mehr
    waehlen gehen !! Und das aus gutem Grund .

    Hierzu empfehle ich ein Video bis zu Ende zu sehen

    http://www.youtube.com/watch?v=aQYSDMc3T1I

    Die Menschenrechtsorganiation Witness.org listete bereits die massiven
    Menschenrechtsverbrechen der BRD. (
    http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-
    als-profiteerer-be-stoned
    )

    Die federfuehrende Verantwortung an diesen Verbrechen lag bei CDU
    "Fuehrungs"personen.
    Was wiederum zur Folge hatte, das diese Verbrechen bis heute durch die
    Parteienoligarchie mitgetragen/gedeckt wurden .

    Das dann noch der General der CDU, nicht die Taeter dieser staatlichen
    Verbrechen verfolgt und den Opfern Hilft , sondern die Opfer des Neusser
    Lynchmobs und das ueber mehr als 10 Jahre verfolgt hat viele Menschen
    entsetzt und angewidert.

    http://neuss.cjb.net/buecher/thats-it.html#politischeverfolgung2008

    Meint er etwa, das Lynchen ein oeffentliches Interesse ist
    hier gegen vorzugehen oder sich oeffentlich hiervon zu distanzieren
    nichts fuer die oeffentlichkeit ist ?
    Hierzu lesen Sie unter abgeordnetenwatch.de: was Hermann Gröhe
    auf die Frage des Herrn Grönemeyer sagt .
    http://www.google.de/search?hl=de&client=opera&hs=Xxb&rls=de&q=wendolin+weber+
    abgeordnetenwatch.de%3A+Hermann+Gr%C3%B6he&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

    Was eines der Opfer sagt (
    http://www.ich-gehe-nicht-hin.de/mysociety/na/web/comments/5387 ),
    sehen viele Menschen genau so.

    Die Stimme abgeben und dann als Disposiionsmasse das Maul halten
    bis zur totalen Vernichtung.

    Wer soll sich dann noch in solchen Organisationen hinter solche
    Machenschaften stellen, wenn er noch ein Gewissen hat ?

    Herr Groehe , nehmen Sie doch einmal oeffentlich Stellung zu der von
    Herrn Grönemeyer gestellten Frage !!!!!!
    Gleiches gilt fuer all die anderen Fuehrer unser sogenanten "Eliten"..

    Kommentar lesenswert? (16) (10)


     .

    Das folgende Material wurde uns freundlicherweise zur Verfuegung gestellt.
    Mit dem Kommentar:
    In gedenken an dem 20 Juli und Graf von Staufenberg,
    dessen Toetungsversuch gegen fuehrende "Repraesentanten staatlicher Organe",
    uns jedes Jahr als ein Vorbild gezeigt wird ,
    wollen wir hier zur Diskussion beitragen.

    The following may remind us , that every Tyran finds it's end.

    Er meinte zwar noch , "andere waeren in deiner Situation schon laengst
    durchgedreht " nimm das mal zu deinen Dokumenten dazu,
    das zeigt wie einfach ein "Staufenberg" es hat. Das wird die zum
    Nachdenken anregen und das kann dir nur helfen.
    Nun da selbst die Staatlichen Organe jedes Jahr "Staufenberg" und den
    versuchten Reichs-Kanzlermord feiern nebst der dazugehoerigen Bombenbauanleitungen
    und dem "nie wieder ... Willkuer "  
    schien es mir angemessen und auf Basis   des Art. 20 Grundlagen staatlicher Ordnung,Widerstandsrecht

    See also the declaration of human rights (Praeambel)
    Praeambel der
    Allgemeine Erklaerung der Menschenrechte
    Dies mit entsprechenden Warnhinweisen versehen in meine Dokumentation aufzunehmen !

    Wie Sie sehen koennen hatte der Beamte der kurze Zeit spaeter (nach
    einigen Treffen) auch wieder genau so ins Nichts verschwand wie er
    aufgetaucht war , recht mit seiner Aussage das es keine
    Strafrechtlichen Konsequenzen hat und mir nicht noch mehr probleme
    bereitet als ich ohne hin schon habe.

    Denn auch in den folgenden Verfolgungsaktionen der Taeter und ihrer
    Mittaeter hielt es Juristisch stand !

    weitere vorhergehende Verfolgungsmassnahmen der Opfer der Lynchjustiz


    Um die "staatlichen" Verbrechen zu decken wird ...Einseitig zu Lasten des Opfers ermitteln und
    zur Jagd auf das Opfer Weber aufrufen

    Staatsschutz hebt Gewaltenteilung auf und manipuliert Bundestagsabgeordnete ruft sie nicht auf zu helfen,
    sonder ruft auf Opfer ihrer polizeilichen Lynchaktionen Strafrechtlich wegen "Ruhestoerung" anzuzeigen..
    Ein Formular dazu gibt es gleich dabei ..

    Gleichzeitig wurde das Gericht und die Abgeordnete Wester manipuliert !!
    SS Polizei
    Baus, gietzen , MdB Heramnn Groehe


    Seite
    10- SS Verbrecher manipulieren Gerichte und Abgeordnete
    falsche Anschuldigungen zur Strafvereitlung der Lynchkampagen
    Urteil der AG Rhy Verhandlung 502Js144_16
    Aus dieser Verfolgungsaktion wurde statt dem "Irren Gewalttaeter" eine
    Verurteilung wegen "Vertraulichkeit des Wortes"
    weil ich "Mitarbeiter staatlicher beim Wort (auf)genommen hatte" !
    Die Verfolgungsaktion der Staatlichen Organe war
    absolut einseitig auf die Verfolgung der
    der Opfer der staatlichen Lynchjustiz
    ausgerichtet.
    Bis heute wurde keiner der Staatlichen Verbrecher der Lynchjustizkampage Neuss 1993 Verfolgt und/oder Verurteilt !
    Staatliche Lynchjustiz wurde faktisch fuer legal erklaert genau wie die
    Folterung und toetung meiner Mutter gedeckt wurde !

    das dieser Beamte wie bei der NPD und ihren V-Leuten ein Agent Provokateur gewesen sein koennte um mich
    zu Straftaten zu verleiten kam mir nicht in den Sinn , da ich die gesammte Zeit immer
    mit einigen wie ich glaubte korrekten Staatlichen Behoerden mein Handeln abgestimmt habe und auch
    bei "Dokumenten uebergaben an Politiker immer mein Handeln mit der zustaendigen Einsatzleitung und dem
    Innenministerum abstimmte ! (so das nie eine Gefaehrungssitutaion entstehen konnte ! )

    Auszuge   hieraus :

    http://moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/lg-mg/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/
    elting_1_nach_scheuble_.wav
    http://moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/lg-mg/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/
    elting_2_marktplatz_duesseldorf_abgesprochen_mit_Verfassungschutz.wav
    http://moenchengladbach.cjb.net/buecher/cd0001/land/d/ord_gericht/lg-mg/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/26_ns_502_js_144_06_06-162_08/
    elting_nach_3_duesseldorf_mg_ist_urheber_der_Gewalttaeterlegende_stell_es_ins_internet.wav
    letzterer Link woertlich genommen fuehrte zur Verurteilung
    "Vertraulichkeit des Wortes" und war seitens des Innenministerium
    faktisch eine Aufforderung zu einer "Straftat"
    WITNESS

    Weitere Verfolgungsmassnahmen durch SS Sta und
    MdB Groehe folgten ..


    img008.jpeg.small.jpeg
    E.22.02.2006 DAT.03.02.06
    STAATSANWALT HEITMANN
    502 JS 992/05
    130a StGB
    img008.jpeg.small.jpeg
    E.20.03.2006
    Staatsschutz
    KHK KANZOG
    AZ.500000-014107-06/7
    (PP MUENCHEN)

    502 JS 267/06 Anleitung zu Straftaten

    502 JS 144/06
    Uebler Nachrede z.N eines MdBs Hermann Groehe

    STAATSANWALT HEITMANN
    502 JS 992/05 130a StGB

    und endeten mit einer dubiosen Verurteilung wegen "Beleidigung" des MdB Groehe,
    der die gesammte zeit die Lynchjustiz seines Amtsvorgaengers und seiner Schuetzenbrueder deckte .
    Das Verfahren stand im Vorhinein fest und fuer alles gibt es Audios die dies belegen !




    wie sagte Bischof Mixa "Wo Recht zu Unrecht werde, werde Widerstand zur Pflicht" Nr.266 NGZ 14.11.09
    und mich und meine Familie Ausrotten geht gar nicht !!!!!!

     Bischof Mixa
    "Wenn sich mehr Katholiken in der Nazi-Zeit dessen bewusst gewesen waeren ,
     waere das seinerzeit heilsamer gewesen"

    Ich rede jetzt nicht ueber Zivilcourage
    sondern zeige auf wie sogar noch ein Schritt weiter gegangen wird
    Widerstand gegen den weltlichen Staat und seine verbrecherischen
    staatlichen Organe und seine Justiz :


    Bischof Mixa geht sogar noch einen Schritt weiter :
    "Auf die Frage , ob es problematisch sei, dazu aufzurufen,
    eine Gerichtsentscheidung zu ignorieren, hiess es in Augsburg:
    "Wo Recht zu
    Unrecht werde, werde Widerstand zur Pflicht
    "
    "Ein katholischer Christ
    koenne deratige Fehlentscheiungen, nicht

    hinnehmen, hier gelte : Zuerst Katolik und danach Staatsbuerger
    "
     Bischof Mixa "Wenn sich mehr Katholiken in der Nazi-Zeit dessen bewusst gewesen waeren ,
     waere das seinerzeit heilsamer gewesen"
     Nr.266 NGZ 14.11.09 (Ref.nr.: sta-kr_zivi)
    und mich und meine Familie zu lynchen , jahrzehntelang zu jagen und Ausrotten geht gar nicht !!!!!!
    Hier muss taetige Reue an den Opfern und Busse geleistet werden !
    Das bevor der finale Genozid endgueltig ist !!!
    Im Klartext Mixa sagt hier das selbe wie die Landesregierung :
    Scheiss was auf ein Unrechtsregime und eine Willkuer-, Henkersjustiz

    Jedoch fordert die katholische Kirche hiermit offen zum Widerstand gegen den Staat auf !



    Ich habe mich dem friedlichen Widerstand verschrieben und fordere belegter weise auch niemanden zu Gewalt auf !!!!!!!!!

    und das kann "man" woertlich nehmen,   Schreibender und berichtender Weise !
    und sollte sich daran was aendern zeigt dies nur was "staatliche "
    Verbrecher Organe aus Menschen machen wuerden !
    Nebenbei sind alle bisherigen psychologische Gutachten zu meinen Gunsten aus gegangen

    ( FRUEHERES GUTACHTEN IM AUSZUG IQ=114 IQ=125 INTELIGENZTEST



    Waehrend dessen manipulieren  SS Verbrecher die Gerichte und Abgeordnete 
    falsche Anschuldigungen zur Strafvereitelung der Lynchkampagen
    Urteil der AG Rhy Verhandlung 502Js144_16
    Nachste einseitige Verfolgungsmassnahme der Opfer der Lynchjustiz 1993 - heute:

    20091210 404js2090 09
    Aus der Serie der "Irre Gewalttaeter"

    20100415_Einstellung_wegen_erwiesener Unschuld
    404 js 2090/09 Tatvorwurf Straftat gegen das Waffengesetz

    unter youtube , Witness.org und einigen anderen seitens werden in kuerze 15 weitere Videos 
    hierzu erscheinen die u.a. auch dieses Thema aufgreifen ... (derzeit wird noch am "Feinschliff"   gearbeitet)
    sind also quasi fertig ..
    1993 wurde aus den Reihen des Bundestages 
    der Stadt Neuss,
     SS-Polzei,
    SS-Staatsanwaltschaft
    Polizei OKD Ne,
    und dem Neusser Bundestagsabgeordneten Herman Groehe
    der deutsche Familien Fachgerecht entsorgt.. und durch
    seine Juristen Kollegen weiter verfolgen und vernichten laesst

    Und zum Erpressen von Geld fuer das Henkerswerk an deutschen Familien
    durch "staatliche" Organe begangen
    wird mir die Freiheit geraubt !
    SS-Beamte haben persoenlichkeitsrechte
    Bundestagsabgeordnete haben persoenlichkeitsrechte
    (dafuer hat der MdB die Hilfeersuchen deutscher Familien und
    die Familien "Fachgerecht entsorgt")
    die rangieren im Willkuerregieme vor dem Recht des Menschen ,
    auf Schutz vor der Lynchjustiz ,
    der totalen und existenziellen Vernichtung
    und Ausrottung !
    Um dies zu Vertuschen wurde ich 15 Jahre vom Staatsschutz politisch verfolgt
    und somit daran gehindert eine Famile zu gruenden,
    was der Faschistsichen genetischen Selektion
    fuer Lebensunwertes Leben gleichkommt.


    Deutschen Familien wird
     
    z.B. dem Recht auf Familie ,
    das Recht auf (unversehrtem) Leben
    das Recht auf Schutz meiner Familie
    dem Recht auf Eigentum
    das Recht auf Berufliche und persoenliche Weiterentwicklung
    das Recht auf menschliche Weiterentwicklung,
    dem Schutz vor Lynchjustiz ...

    "name it you'll get"   also aller Rechte beraubt !
    Lynchjustiz wurde als RECHTSstaatlich erklaert
    Verweigerung des Schutzes vor Uebergriffen
    durch verbrecherische "staatliche" Organe,
    Darum geht es eigentlich ...
    Dies heisst nicht das ich auf mein Recht auf
    Familie, Kinder , Leben, unversehrtheit , Eigentum etc .. verzichte
    und diese Menschenrechte aufgeben !

    Dies heisst jedoch auch nicht das ich es den Verbrecher Organen einfach
    mache und auf eine Schiene gehe die denen
    eine pseudo
    "legales" Toetungsdeliktes ermoeglichen !

    Wer jedoch sein "eigenes" Volk , seine Schutzbefohlenen total,
    existenziell   Vernichtet   und   ganze Familien durch "staats"Verbrecher
    Ausrottet , sollte sich mal   berechtigte sorgen  ueber den "RECHTS"staat machen,
    da   hilft es wenig das Wissen zur Selbstverteidigung  bei den Menschen / den staatlichen Opfern
    auszuloeschen und gleichzeitig jedes Jahr den "Reichs-Kanzler"mord
    in diesem Unrechtsregime zu verherrlichen !

    Wie wir im Fall von Lafontain , Schaeuble , Staufenberg und
    dem Amoklaeufer in Winnenden sehen,
    der aus den Reihen der Buergerschuetzen mordete,
    bedarf es notfalls keiner Bombenbauanleitung um zu toeten !

    Grund zur Sorge gibt es wenn staatlicherseits der Staatliche Lychmob
    ausgebildet und gezuechtet wird wie bei der Reichskristallnacht

    sowie 1993 auch in Neuss und bis heute fortgesetzt staatlich
    gefoerdert.. , staat dagegen vor zu gehen !

    Meine gequaelte, gefolterte und
    ermordete Mutter, genau wie mein Vater und Ich
    jedenfalls haben nichts dergleichen getan !!!!!!!!
    und dies auch nicht vor !!!!!!

    Aber was muss eine Familie getan haben um  
    total, existenziell  Vernichtet   und Ausgerottet zu werden ?

    Nicht einmal Kinderschaender und Massenmoerder werden
    in diesem Land so behandelt!!!


    totale und existenzielle Vernichtung deutscher Familien ist Staatsziel und oeffentliches Interesse
    Was in Gottes Namen muss eine Familie gemacht haben um so behandelt zu werden ?

    Noch nicht einmal eure Kinderficker und Arschfickenden Kinderschaedenden Buergerschuetzen, oder faschistischen Massenmoerder werden so behandelt und oeffentlich
    dem Niederrheinischen Lynchmo
    ob zur Schlachtung preisgegeben  !

    Alles gedeckt von Juristen und SS und den andern Lynchmob staatlichen Organen !
    (Mein Respekt , Stolz und Mitgefuehl gilt den Opfern dieser Arschfickenden Kinderschaeder Buergerschuetzen !
    Jedes Opfer, das gegen diese Verbrecher vorgegengen ist, kann stolz und Aufrecht durch Leben gehen , denn sie haben sich gewehrt !
    Noch nicht einmal eure Kinderficker und Arschfickenden Kinderschaedenden Buergerschuetzen, oder faschistischen Massenmoerder werden so behandelt und oeffentlich
    dem Niederrheinischen Lynchmob zur Schlachtung preisgegeben  !

    Alles gedeckt von Juristen und SS und den andern Lynchmob staatlichen Organen !
    (Mein Respekt , Stolz und Mitgefuehl gilt den Opfern dieser Arschfickenden Kinderschaeder Buergerschuetzen !
    Jedes Opfer, das gegen diese Verbrecher in Neuss und anderswo vorgegengen ist, kann stolz und Aufrecht durch Leben gehen , denn sie haben sich gewehrt !

    Das ist die derzeitige Situation.
    Dann ist es mittlerweile quasi 20 Jahre der Dauerverfolgung
    aber da hat sich mittlerweile ein Menschenrechts Org mit beschaeftigt.

    darum schau dir  einige Minuten Video bei youtube an !

    http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw
    (siehe auch
    Die Menschenrechts Organisation Witness.org hat Menschenrechtsverbrechen in Deutschland gelistet !
    Taeter CDU Neuss

    in kuerzester Zeit haben jetzt bald 18.000 viewer Kenntnis dieser Verbrechen erlangt
    und die restlichen Videos auf allen moeglichen Servern verteilt,
    kommen "langsam" auch auf erklaegliche Zahlen ..


    Wie sagte ein Beamter " Es gibt keine Hilfe von den Behoerden, es haben sich zu viele Hochrangige Persoenlichkeiten zu Vollidioten gemacht"
    ade Rechtsstaat .. ade Grundgesetz ..

    WITNESS
    http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned

    Ab jetzt haben
    Sie Kenntnis von Menschenrechtsverbrechen in Deutschland
    von einem Verbrecherischem Regime das Deutsche Familien seit 1993 nachweislich existenziell verfolgt , vernichtet
    und quasi vollendet ausgerottet hat !


    Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat


    Jedenfalls wurde meine Familie fatisch fuer Lebenunwert befunden
    und es wurde die totale Vernichtung vorsaetzlich betrieben !
    Wer alles damit zu tun hatte , sich "tot gestellt hat" , oder die Vernichtung deutscher Familien aussitzen wollte .....)

    statt zu Helfen wurde 
    faktisch Strafvereitelung im Amt betrieben und
    diese Firma und deren Eigentuemerfamilie total und existenziell mittels
    einer neuen "Reichskristallnacht 1993 " vernichtet

    Es wurde trotz Kenntnis um Menschenrechtsverbrechen

    nichts weiter veranlasst um die Verbrecher in den "Staatlichen" Organen dingfest zu machen
    und so vielleicht noch den Genucid an deutschen Familien abzuwenden
    ----------------------------------------------

    Dies ist ein Zeitgenoessisches Dokumentationszentrum ueber den neuen Genucid
    und die " Reichskristallnacht 1993 in Rheinkreis Neuss am schoenen Niederrhein"

    das lesen sie hier auf unseren Seiten !
    Lesen Sie und Fragen Sie .. Impressum






    Züge und Gruppen

    Erweiteter Vorstand

    Offiziere

    1.Grenadierzug

    Jäger- Grenadierzug

    Marinezug

    Jungschützen





    Historie


    Satzung d.Bruderschaft (v.1989)

    Muster Satzung 2009

    Schützenkönige & Brudermeister seit 1946



    Bilder:


    Kirmes 2006

    Kirmes 2005

    Kirmes 2004

    Links







    Satzung d.Bruderschaft (v.1989)


    Satzung der St. Adelgundis – Schützenbruderschaft e.V. Arsbeck

    § 1

    Name und Sitz des Vereins

    Der Verein trägt den Namen: St. Adelgundis-Schützenbruderschaft e.V. der Sitz ist in Arsbeck.

    § 2

    Wesen und Aufgabe

    Die St. Adelgundis-Schützenbruderschaft ist eine Vereinigung von Männern und Frauen, die sich zu den Grundsätzen und Zielen des Zentralverbandes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften bekennt. Sie ist Mitglied dieses Verbandes, dessen Statut und Rahmensatzung für Sie verbindlich sind, soweit im Folgenden nichts anderes gesagt ist. Getreu dem Wahlspruch „Für Glaube Sitte Heimat“ stellen die Mitglieder der St. Adelgundis-Schützenbruderschaft sich folgende Aufgaben:

    Bekenntnis des Glaubens durch

    a) aktive Religiöse
    b) Ausgleich sozialer Spannungen im Geiste echter Bruderschaft
    c) Werke christlicher Nächstenliebe


    Schutz der Sitte durch

    a) Eintreten für Christliche Sitte und Kultur im Privaten und öffentlichen Leben
    b) Gestaltung echter brüderlicher Geselligkeit
    c) Erziehung zu körperlicher und charakterlicher Selbstbeherrschung durch den Schießsport


    Liebe zur Heimat durch

    a) Dienst für das Gemeindewohl aus verantwortungsbewusstem Bürgersinn
    b) Tätige Nachbarschaftshilfe
    c) Pflege der geschichtlichen Überlieferung und des althergebrachten Brauchtums

    § 3

    Gemeinnützigkeit

    Die Schützenbruderschaft dient ausschließlich und unmittelbar christlichen und mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung vom 24.12.1953.
    Etwaige Gewinne dürfen nur für die Satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Gewinnanteile und ihrer Eigenschaft als Mitglieder auch keine sonstigen Zuweisungen aus Mittel der St. Adelgundis-Bruderschaft. Sie haben bei ihrem Ausscheiden aus der Bruderschaft oder bei der Aufhebung oder Auflösung der Schützenbruderschaft keinen vermögensrechtlichen Anspruch gegen die Bruderschaft.
    Es darf keine Person durch Verwaltungsaufgaben, die den Sinn der Schützenbruderschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergünstigung begünstigt werden.




    §4

    Mitgliedschaft

    1.

    Mitglied können Männer und Frauen werden, die das 16. Lebensjahr erreicht haben. Sie müssen unbescholten und bereit sein, sich zu dieser vorliegenden Satzung und damit auch zum Statut des Zentralverbandes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften zu verpflichten. Jugendliche unter 18 Jahren gehören zur Jugendgruppe. Für Sie gelten §6 und die Anlage „Jugendordnung“ dieser Satzung. Sie sind beitragsfrei.

    2.

    Das Gesuch um Aufnahme ist an den Brudermeister zu richten. Der geschäftsführende Vorstand legt es dem Vorstand zur Beschlussfassung vor. Wobei dem Präses in Absprache mit dem geschäftsführenden Vorstand ein Vetorecht eingeräumt wird. Vom Aufnahme Beschluss oder der Ablehnung des Aufnahmeantrages ist dem Antragsteller alsbald Kenntnis zu geben.

    3.

    Die St. Adelgundis-Schützenbruderschaft ist eine Vereinigung katholischer Männer uns Frauen.
    Die Mitgliedschaft mit allen Rechten und Pflichten können auch Christen anderer Konfessionen erwerben, sofern sie die Ehrenrechte ihrer Kirche besitzen.

    4.

    Mit der Aufnahme in diese Bruderschaft und durch die Annahme dieser Satzung verpflichten sich die Mitglieder auf die christlichen Grundlagen des Zentralverbandes und zur christlichen Lebensführung. Aus der Kirche ausgetretene oder durch einen nicht achtbaren / christlichen Lebenswandel belastete Personen können nicht Mitglied werden.

    5.

    Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Tod oder Ausschluss. Das ausscheidende Mitglied hat auf das Vermögen der Bruderschaft keinen Anspruch. Auch ein Anspruch auf Auseinandersetzung steht ihm nicht zu.

    6.

    Der Austritt ist schriftlich gegenüber dem Brudermeister zu erklären.

    7.

    Ein Mitglied kann auf Beschluss des Vorstandes ausgeschlossen werden, wenn ein wichtiger Grund vorliegt. Ein wichtiger Grund ist insbesondere dann gegeben, wenn das Mitglied das Ansehen und die Interessen der Schützenbruderschaften schädigt, z.B. wenn es durch sein Verhalten den Geist der Brüderlichkeit gröblich verletzt oder mit dem Beitrag mehr als ein Jahr im Rückstand bleibt. Ein ausgeschlossenes Vorstandsmitglied scheidet mit der Rechtswirksamkeit der Ausschlussentscheidung aus seinem Amt aus. Bis zur Rechtwirksamkeit ist es vom Amt suspendiert. Über den Ausschluss entscheidet im Zweifelsfalle das Ehrengericht des Zentralverbandes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften.




    §5

    Pflichten und Rechte aus der Mitgliedschaft

    Jedes Mitglied ist verpflichtet, den von der Mitgliederversammlung festgesetzten Beitrag zu Zahlen und sich an den Veranstaltungen zu beteiligen, soweit die Beteiligung vom Vorstand oder der Mitgliederversammlung zur Pflicht gemacht wird. An den kirchlichen Veranstaltungen der St. Adelgundis-Schützenbruderschaft, sowie am Begräbnis eines Mitgliedes sollen sich alle beteiligen. Jedes Mitglied hat das Recht auf den Königsschuss. Der Königsschuss steht jedoch nur den Mitgliedern zu, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Jüngere Mitglieder können die Jungkönigwürde (Prinz) erwerben.

    §6

    Jungschützen

    Jugendliche bis zum vollendeten 24. Lebensjahr können in einer Jungschützenabteilung zusammengefasst werden, deren Rechte und Pflichten nach dem Grundgedanken der St. Sebastianus-Schützenjugend im Bund der Historischen Schützenbruderschaften zu ordnen sind. Jungschützen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind nicht beitragpflichtig und nicht stimmberechtigt.

    §7

    Organe der St. Adelgundis-Bruderschaft

    Organe der Bruderschaft sind:

    a) die Generalversammlung
    b) der Vorstand

    §8

    Generalversammlung

    Jährlich, möglichst im Januar, ist die ordentliche Mitgliederversammlung einzuberufen. Außerordentliche Mitgliederversammlungen können bei Bedarf einberufen werden. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung muss einberufen werden, wenn ein Zehntel der Mitglieder unter Angaben der Gründe schriftlich dies beim Vorsitzenden beantragt. Die Mitgliederversammlung wird vom Brudermeister, im falle seiner Verhinderung vom 2. Brudermeister, einberufen und geleitet. Zur Generalversammlung ist mindestens eine Woche vorher schriftlich einzuladen. Jede ordnungsgemäß einberufende Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der Erschienenen beschlussfähig. Abgestimmt wird durch das Handzeichen. Auf Verlangen ist schriftlich abzustimmen. Zur Annahme des Beschlusses ist die einfache Stimmenmehrheit genügend und erforderlich. Bei Stimmengleichheit entscheidet der Vorsitzende.

    §9

    Aufgaben der Generalversammlung

    a) Wahl des Vorstandes und von 2 Rechnungsprüfern
    b) Beschlussfassung über die Jahresrechnung und den Haushaltsplan
    c) Entgegennahme der Bericht des Vorstandes und der Rechnungsprüfer
    d) Entlastung des Vorstands und der Rechnungslegung
    e) Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
    f) Änderung der Satzung
    g) Auflösung der Bruderschaft

    Zur Änderung der Satzung und zur Auflösung der St. Adelgundis-Schützenbruderschaft ist die Anwesenheit von 2/3 der Mitglieder erwünscht. Sind in der genannten Mitgliederversammlung nicht 2/3 der Mitglieder anwesend, so ist diese in jedem Fall beschlussfähig. Der Beschluss bedarf einer 3/4
    Stimmenmehrheit. Die Beschlüsse sind als Protokoll schriftlich niederzulegen, das der Vorsitzende und der Schriftführer schriftlich unterzeichnen.

    §10

    Der Vorstand

    Der Vorstand der Bruderschaft besteht aus dem ersten Brudermeister, genannt Vorsitzender, zweiten Brudermeister, genannt stellvertretender Vorsitzender, Schriftführer, stv. Schriftführer, Kassenwart, stv. Kassenwart, Zeugwart, Kommandanten, Schießmeister, und den Beisitzern. Zum Vorstand gehören als ordentliche Mitglieder der Pfarrer der St. Adelgundis-Schützenbruderschaft in Arsbeck als geistlicher Präses, sowie die Ehrenvorsitzenden, der König und Jungkönig des laufenden Jahres. Die zu wählenden Vorstandsmitglieder werden auf 4 Jahre gewählt. Wiederwahl ist möglich. Die Wahl erfolgt durch Handzeichen oder durch Stimmzettel, wenn die Versammlung dies wünsch. Der Vorstand bleibt bis zur Neuwahl im Amt. Bei vorzeitigem Ausscheiden eines Vorstandsmitgliedes erfolgt Ersatzwahl für den Rest der Amtszeit. Beschlüsse des Vorstandes werden mit einfacher Stimmenmehrheit gefasst.

    §11

    Geschäftsführender Vorstand

    Gesetzlicher Vorstand in Anlehnung des §26 BGB sind er erste und zweite Brudermeister, der Kassenwart und der Schriftführer. Über dringende Angelegenheiten entscheidet der geschäftsführende Vorstand mit 3/4 Mehrheit und trägt sie zur Entlastung bei der nächsten Vorstandsitzung vor. Im Falle der Verhinderung eines Mitgliedes des gesetzlichen Vorstandes, die nicht nachgewiesen werden braucht, wird das verhinderte Mitglied durch ein anderes Mitglied des vertretungsberechtigten Vorstandes vertreten.

    §12

    Aufgaben des Vorstandes

    a) Führung der laufenden Geschäfte
    b) Rechnungslegung über das abgelaufene Geschäftsjahr
    c) Erstattung des Tätigkeitsberichtes
    d) Beschlussfassung über Aufnahmenanträge
    e) Ausschluss eines Mitgliedes
    f) Wahl der delirierten für Organe des Zentralverbandes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften und seiner Untergliederungen.
    g) Ernennung von Offizieren

    Die Vorstandsitzungen werden vom Vorsitzenden, im Falle von seiner Verhinderung vom Stv. Vorsitzenden einberufen und geleitet. Die Beschlüsse sind Niederzuschreiben und vom Vorsitzenden oder seinem Vertreter und dem Schriftführer zu unterzeichnen. Der Vorstand legt die Aufgabenbereiche der einzelnen Vorstandsmitglieder fest.






    §13

    Feste

    1. Höchstes Fest der Bruderschaft ist der Fronleichnamstag oder der Tag der eucharistischen Pfarrprozession, an dem sich alle Mitglieder an der Prozession beteiligen und den Ehrendienst versehen, indem sie in Tracht nach altem Brauch das Allerheiligste begleiten.
    2. Der Patronatstag und der Sebastianustag im Januar werden nach altem Brauch begangen.
    3. An größeren kirchlichen Festen nimmt die Bruderschaft teil, z.B. an der kirchlichen Abholung des Bischofs, der Einführung eines Pfarrers oder auf besondere Einladung.
    4. Beim Schützenfest wird das historische Brauchtum besonders gepflegt, z.B. der feierliche Kirchgang mit Musik, Abholung des Königs und des Präses zum Hochamt, Festzug und Königsball.
    5. Die Schützenbruderschaft tritt bei allen Festen mit Entschiedenheit für Sitte und Anstand ein.
    6. Auch die Familienmitglieder sollen möglichst an allen Festveranstaltungen teilnehmen.

    §14

    Kirchliche Veranstaltungen

    Die St. Adelgundis-Schützenbruderschaft lässt in jedem Jahr einen Gottesdienst für die lebenden und Verstorbenen Mitgliedern halten. Die Fahnenträger nehmen mit den Fahnen am Altar Aufstellung. Der Vorstand lädt alle Mitglieder zur heiligen Kommunion am Sonntag nach Sebastianus ein.

    §15

    Begräbnisordnung

    Der verstorbenen Mitglieder des letzten Jahres wird in einer hl. Messe gedacht, an der die Schützenbrüder möglichst teilnehmen. Beim Begräbnis eines Schützenbruders beteiligt sich die Bruderschaft möglichst zahlreich. Die Fahne mit Trauerflor ist beim Begräbnisamt am Altar aufzustellen.

    §16

    Vogelschuss

    Der Königsvogelschuss wird möglichst Jährlich durchgeführt. Der Tag wird von der Generalversammlung festgelegt und vom Schießmeister besonders gut Vorbereitet. Damit jedes Mitglied in der Lage ist, die Königswürde durch Abschießen des Vogels zu erlangen, sollte auf übertriebenen Prunk verzichtet werden. Der Vorstand legt die Rechte und Pflichten des Königs als Anlage zu dieser Satzung fest. König ist derjenige, der den Vogel Restlos abschießt. Der König ernennt die beiden Minister. Militärisches und Wehrsportschießen ist grundsätzlich ausgeschlossen.

    §17

    Kunst und Kultur

    Der Vorstand hat darüber zu wachen, dass die alten Besitztümer der Bruderschaft, die Kunstwert haben, sowie Urkunden und Protokollbücher aufs sorgfältigste aufbewahrt werden. An allen christlichen Kulturbestrebungen soll die Bruderschaft sich nach Möglichkeit beteiligen.





    §18

    Soziale Führsorge

    Die Bruderschaft schützt ihre aktiven Mitglieder durch eine Unfall- und Haftpflichtversicherung, Niemand darf von den Mitgliedschaft ausgeschlossen werden. Weil er arm oder bedürftig Armen oder in Not geratenen Mitgliedern muss der Beitrag ganz oder zum Teil erlassen werden. Die karikativen Angelegenheiten unterstehen dem Vorstand.

    §19

    Auflösung der Bruderschaft

    Im Falle der Auflösung der Bruderschaft fällt das Vermögen an die St. Adelgundis-Pfarre in Arsbeck mit der Maßgabe, dass die Pfarre das Vermögen verwaltet und die Inventaren z.B. Fahnen, Königssilber, Urkunden und Protokollbücher, muss. Vom Vermögen und Inventar ist ein Verzeichnis anzulegen, welches dem Pfarrer und dem zuständigen Bischof zu übergeben ist. Die Einkünfte aus dem Vermögen fallen an die Pfarrei. Im Falle der Neugründung einer Schützenbruderschaft mit gleicher Zielsetzung muss die Pfarre das vermögen und die Inventaren der neugegründeten Schützenbruderschaft übergeben.

    §20

    Ehrengericht

    Streitigkeiten zwischen Mitgliedern und der Bruderschaft bzw. zwischen Mitgliedern untereinander sollen vom Vorstand geschlichtet werden. Falls dies nicht möglich ist, ist zur Entscheidung das Ehrengericht Zentralverbandes zuständig, das für die Schützenbruderschaft vom Vorstand, im übrigen von den Mitgliedern angerufen werden kann. Die Ehrengerichtsordnung des Zentralverbandes ist Bestandteil dieser Satzung.

    §21

    Inkrafttreten

    Diese Satzung wurde in der Mitgliederversammlung vom 29.01.1989 beschlossen. Sie tritt mit Eintragung in das Vereinsregister in Kraft.

    §22

    Satzungsänderung

    Über eine Änderung der Satzung entscheidet die Generalversammlung, Änderungsvorschläge sind dem Vorstand einzureichen, der darüber entscheidet, ob sie der Generalversammlung zur Abstimmung vorgelegt werden.


    Arsbeck 10. Januar 2006

    1. Brudermeister 2. Brudermeister Kassierer Schriftführerin


    Andreas Erbelding Marcus Frentzen Dieter Eschrich Melanie Dahmen
     

     




    :: © 2005 St. Adelgundis Schützenbruderschaft Arsbeck e.V. | Wegberg ::
    done by: WebPage | :: www.HalloHeinsberg.de | :: admin