wozu benoetigen wir Juristen
wenn es kein Recht in Deutschland gibt ?
Juristen sind wie Nutten
Dem Geld, nicht dem Recht verpflichtet
sie leben von eurem Leid
das SIE erst schaffen.
alle sind nicht fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !
Verkommene Corps die durchaus als OK-Verbrecher orgs anzusehen sind

Verfassungsschutz bestÃĪtigt Deutschland ist kein Rechtsstaat !!

Zurueck zum Fliegen

All diese Anwaelte sind von mir angeschrieben
bzw. angesprochen und um Hilfe ersucht worden ..
ich kann nur die Daten bereitstellen wenn sie einen suchen
Empfehlungen werde ich nicht aussprechen
meine Erfahrungen mit Juristen koennen sie selber nachlesen.

sehen Sie
Wie Juristen "helfen"
und wie Juristen deutsche Familien vernichten
bevor Sie sich jetzt fuer einen Juristen entscheiden und Ihr Geld "verbrennen",
clicken Sie erstmal hier und informieren Sie sich


 Wir wollen das Sie ihr Recht bekommen und @florian_toncar zeigt wie:
Tipps+Infos von PKH bis ....
Das beste am Ende
( youtube Video folgt jetzt : http://www.youtube.com/watch?v=I8UKC1kcMS4 )
Thumbnail
31:57
Wir wollen das Sie ihr Recht bekommen …

Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Darum geht es eigentlich ..

Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien
Juristen sind die gekauften Profiteure dieser Vernichtung..
denn sie leben davon und bereichern sich an der Not der Menschen

sagt :
avi - VIDEOBEITRAG

staatliche Organe beschliessen

ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss
es eigentlich ...

denn kaum ein Jurist hat ein Interesse am Recht
es geht um einen milliarden Dollar/Euro
sie leben von den Problemen die sie euch schaffen und erhalten.
sie sind wie Nutten und der Staat ist der Zuhaelter.
(Ausnahmen bestaetigen die Regel)
Ohne Geld kein Recht
mit Geld weckt ihr deren Begehrlichkeiten ..
mit Geld weckt ihr deren Begehrlichkeiten ..



All diese Anwaelte sind von mir angeschrieben
bzw. angesprochen und um Hilfe ersucht worden ..
ich kann nur die Daten bereitstellen wenn sie einen suchen
Empfehlungen werde ich nicht aussprechen
meine Erfahrungen mit Juristen koennen sie selber nachlesen.

sehen Sie sebst
Wie Juristen "helfen"
und wie Juristen deutsche Familien vernichten
bevor Sie sich jetzt fuer einen Juristen entscheiden und Ihr Geld "verbrennen",
clicken Sie erstmal hier und informieren Sie sich

Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Darum geht es eigentlich ..




  • (C) S. 00000036 HABURA,NATAS HABURA,NATASCHA RECHTSANWALT ID:125778

    S.1 QUINKERT WILL 10.000,-- DM UM ZU "HELFEN"

    cIII.10.0028002 
    BILD::/u/weber/grafik/gws61/bmp/sternstr/458-3.gif

  • Spaeter folgten viele Beispiele dafuer das das Grundproblem die Plakatwandlynchkamapge nie angefasst wurde.

    02.04.09

    Schreiben von RA. Vogelgesang - Kein Geld - Kein Mandat - kein Recht 

    (und selbst bei unterstelltem aufrichtigem Einsatz , wird das berechtigte Interesse 

    am Schutz vor Lynchjustiz und weiteren Uebergriffen , verweigert ) 

    Klassenjustiz, Sozialdiskriminierung


    All diese Anwaelte sind von mir angeschrieben
    bzw. angesprochen und um Hilfe ersucht worden ..
    ich kann nur die Daten bereitstellen wenn sie einen suchen
    Empfehlungen werde ich nicht aussprechen
    meine Erfahrungen mit Juristen koennen sie selber nachlesen.

    sehen Sie sebst
    Wie Juristen "helfen"
    und wie Juristen deutsche Familien vernichten
    bevor Sie sich jetzt fuer einen Juristen entscheiden und Ihr Geld "verbrennen",
    clicken Sie erstmal hier und informieren Sie sich

    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Darum geht es eigentlich ..

  • Zurueck zum Fliegen


  • (C) S. 00000036 HABURA,NATAS HABURA,NATASCHA RECHTSANWALT ID:125778
  • (T) S. 00000038 SCHREIBEN AN HABURA,NATASCHA BZGL.SCHREIBEN VOM 20.05.97 413/97H01
     
  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
     
     Seite -00000037-