Zum Index
Juristen als Freunde und Helfer
Wofuer braucht "man" Feinde, wenn "man" doch Juristen als Freunde und Helfer hat ????
Juristen sind wie Nutten.

Dem Geld nicht dem Recht verpflichtet
sie leben von eurem Leid
alle sind theoretisch fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !

Die staatlichen Organe sind faktisch eine Verkommene Verbrecher Org.
die durchaus als OK-Verbrecher orgs anzusehen sind

Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
also wofuer brauchen wir dann Juristen, ausser um ausgenommen zu werden?

Belegt ist , es gibt in Deutschland kein Recht, keinen Schutz
vor ihren ( oder war es "vor ihren irren" staatlichen Verbrechern, ihrer verkommenen, ehrlosen Truppe bieten kann ???

Anmerkung zum Verstaendnis des Hintergrundes:
Quelle : http://www.youtube.com/wendolinw

besonders Empfehenswert sind 2 Videos
diese sind immer wieder besonders Hilfreich fuer Leute die entweder nicht gerne lesen
oder
( PDF zum download )
 Schreiben von Behörden,Gerichten und dem Superintendent Denker nicht verstehen
bzw. meinen das Diese und ich wirres Zeug reden bzw. schreiben
Enpfehle ich
"dann guck video und hoere gut bis zum Ende dises Videos zu "
hear2end

1.In Deutschland gilt : " Recht muss Unrecht weichen" laut CDU+Bundestag
Dieses Video ist eine Zusammenstellung von Gesprachsmitschnitten + TV Sendungen mit mir die es
deutlich auf dem Punkt bringen.

2. Beamtenaudio Witness org - fluechte oder werde ausgerottet - Staatszersetzung durch Beamte
4,622 views


Dieses Video ist ein orginal  Gesprachsmitschnitt mit einem korrekten Beamten den ich anonymisiert habe.


eine Reihe von Videos stehen zum Download + zur privaten nicht kommerziellen Nutzung +Weitergabe unter Anderem unter folgenden URLs zur verfuegung.
einige ausgewaehlte Video-Downloadsites:
Mittels Lynchjustiz und Raub der Existenzgrundlage in die Armutsgefangenschaft

Hier als PDF-Datei ein Auszug aus : "Darum geht es eigentlich"

Ladet euch bitte nachfolgde PDF Datei herunter und gebt Sie weiter:

Auszug aus "Darum geht es eigentlich" zum Verstaendnis des Hintergrundes:
Hierzu schrieb der Superintendent des Kirchenkreises