Juristen als Freunde und Helfer
Wofuer braucht "man" Feinde, wenn "man" doch Juristen als Freunde und Helfer hat ????
Juristen sind wie Nutten.

Dem Geld nicht dem Recht verpflichtet
sie leben von eurem Leid
alle sind theoretisch fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !

Die staatlichen Organe sind faktisch eine Verkommene Verbrecher Org.
die durchaus als OK-Verbrecher orgs anzusehen sind

Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
also wofuer brauchen wir dann Juristen, ausser um ausgenommen zu werden?

Belegt ist , es gibt in Deutschland kein Recht, keinen Schutz
vor ihren ( oder war es "vor ihren irren" staatlichen Verbrechern, ihrer verkommenen, ehrlosen Truppe bieten kann ???

Hier das Video
Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

Zum Index

Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Sehen Sie selbst, wie der "Aufstand der Anstaendigen" "alle" erfasste
als die "Reichskristallnacht" Plakatwaende zur existenziellen Vernichtung deutscher Familien, aufgestellt wurden
und seither
geht es eigentlich Darum ..
das alle es gewusst haben und Strafvereitelung/Vertuschung im Amt begangen haben, oder ?
Die "Hilfe" die es gab, waren einsitige Ermittlungen gegen die Opfer dieser "staatlichen" Uebrgriffe, bis zum Genucid...
Gedeckt durch den "Aufstand der Anstaendigen"
die damit beschaeftigt waren/sind
das Gesicht , das sie hier endglueltig verloren haben ,  zur verdecken/verdunkeln.
(Anm.: Einige erfolglose Ausnahmen bestaetigen die Regel)

Wer Menschen lyncht oder Lynchjustiz
fuer RECHTSstaatlich erklaert,
stellt sich ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft

Dies ist kein Kampf gegen den Staat
(denn der Staat bin ich, sind wir die Menschen)
sondern gegen Verbrecher im Staatsdienst !

 in Neuss wurde die "Reichskristallnacht" Neuss 1993 gefeiert
Niederrheinische Traditionspflege zum Schuetzenfest

Diese Vernichtungskampage haben 
Mitglieder des Deutschen Bundestages / Reichstages
 (mit) zu verantworten !

Dies ist durch nichts zu  Rechtfertigen !

Menschen wurden oeffentlich auf dem Neusser Marktplatz
als Wucher"Juden" verleumdet und ausgestellt,
Lynchjustiz

LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93

LANDGERICHT
 Einstweilige Verfuegung WEBER % Stadt Neuss Stadtdirektor

Juli/August 1993

Einstweilige Verfuegung gegen das Aufstellen der WZ Plakatwand durch die Stadt Neuss

Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !

Berufliche Hinrichtung

LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93

Einstweilige Verfuegung

wie bei der Reichskristallnacht des 3. Reiches

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

Traditionspflege auf dem Marktplatz 

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

Neuss ?




  • dII.10401000211
    DATEI::/u/weber/aktenplan/1510513050011
    ---------------------------------------------------------------------------

    Weber, Wendolin
    DOHLERSTR. 231
    4050 MOENCHENGLADBACH 2
    Tele. :





    122338 STAATSANWALT
    GENERALSTAATSANWALTSCHAFT DUES

    STERNWARTSTR. 31
    40223 DUESSELDORF 1
    MOENCHENGLADBACH 2 den, 20.01.94





    Betr: Beschwerde gem. Paragr. 172 Abs.1 STPO
    gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahren 412 Js 1032/93
    bei der Sta Duesseldorf.


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit lege ich Einspruch gegen die Einstellung des
    Ermittlungsverfahrens ein.

    Es ist eine Unverschaemtheit in der Begruendung
    folgendes vom stapel zu lassen:

    Es ist in dem Haus Sternstrasse 29 in Neuss zu einem Polizeieinsatz
    am 21.04.93 gekommen, bei dem die Kellertuer des Hauses durch einen
    Schluesseldienst geoeffnet wurde und die E Hauptstromsicherung in
    Augenschein genommen wurde.F

    Aber "gut", das heisst : Die Kellertuer oeffnen zu lassen,
    obwohl Hr.Rammos, der Sie gerufen hat, ueber Schluessel verfuegt;
    ist ein Ordnung .

    Ebenso in Ordnung ist die Tatsache, dass die Polizei,
    vom RWE, die von den Stadtwerken Neuss Plombierten Zaehler,
    Hoheitlich mit Strom schalten laesst.

    Ein Anruf bei den Stadtwerken haette das geklaert.

    Dies ist ueblich und verhindert die Einmischung, in
    Zivilrechtliche Angelegenheiten, zum Nachteil eines
    anderen.

    Dafuer sind Gerichte da.

    Stattdes wird ein Rechtsbruch eingeleitet, der eine Zeit
    sogar anhielt.

    Den "gestohlenen" Strom , haben dann die Stadtwerke
    das RWE, der Eigentuemer oder der Steuerzahler zu zahlen.

    Erst nach einer relativ langen Zeit, war es den Stadtwerken
    und dem RWE moeglich, den "gestohlenen" Strom wieder abzustellen.

    Soviel zu:
    E Hauptstromsicherung in Augenschein genommen .F
    Hierbei gehe ich nicht auf ein weiteres Delikt
    (strafbares Handeln) dieser Art ein.
    Seite -2-

    Seite -2-
    Weber, Wendolin
    DOHLERSTR. 231
    4050 MOENCHENGLADBACH 2
    Tele. :


    Zum Gummi wischiwaschi:
    "Diese Massnahmen erfolgten jedoch aufgrund einer
    E gesetzlichen Ermaechtigungsgrundlage zur Gefahrenabwehr F"

    - Das heisst, Auslaendische Buerger ,
    oder auch andere die einen netten Polizeisten finden,
    brauchen keinen Strom mehr zu zahlen !, wenn der Polizist
    den folgenden Satz kennt

    "Diese Massnahmen erfolgten jedoch aufgrund einer
    E gesetzlichen Ermaechtigungsgrundlage zur Gefahrenabwehr F"


    In diesem Fall bedeutet das fuer die Rechtsregeln, die Rechtsnorm

    als Beispiel:
    - Deutschland gutes Land, Herr Krelecija nix zahlen !

    - Arbeitslosengeld , Deutsche zahlen,
    - Wohnung , Herrr Gesetzgeben sagen Vermieter zahlen !
    bis Vermieter kaputt , dann neue Vermieter zahlen.
    auch GUT in DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND GUTES LAND !
    - Du Kollega, du nix zahlen, wenn Strom weg,... null problemo
    ich Freund bei Polizei dann alles klar du nix zahlen.
    Polizei immer viel GUT in DEUTSCHLAND. MUSS du geben STROM.
    Polizist MUSS nur sagen eine Satz, dann Strom egal. NIX ZAHLEN.
    Bisken klauen gut und DEUTSCHLAND AUCH GUT, BISCHEN DOOOF?
    ABERN EGAL, GUT !!!!!

    Die Gefahr und dass sollte dann die DEUTSCHE Bevoelkerung auch
    wissen, denn ich wuste es nicht, ist :

    - wenn der teuere Strom umsonst von der Polizei kommt....
    warum noch zahlen. ???

    Ja zum Beispiel, die Deutschen FAMILIEN mit Kinder denen
    man droht den Strom abzuschalten.. muss trotzdem das Geld
    zahlen sonst wird der Strom abgestellt.

    NEIN ! ich denke:
    unsere Buerger haben ein Recht drauf zu wissen,
    das sie jetzt durch einen netten Polizisten auch Strom
    umsonst bekommen.

    Ja, das waere "Gefahrenabwehr".
    ein DEUTSCHES Kleinkind muss auch warm essen !!!!!
    Und dazu braucht man kostenlosen Strom !
    Mitbuerger, wenn ihr keinen Strom habt, wird euch
    die Polizei den Strom anschalten lassen.

    Wenn da ein bischen Eigentum stoehrt ... EGAL!!!
    Das ganze Haus verwandelt sich in einen Kristbaum.
    Frohes Fest der Nikolaus aus DEUTSCHLAND war da.

    Nein eine Straftat ist das nicht.
    Viele Jugendliche sind schon mal wegen Ladendiebstahl
    verurteilt worden , weil sie was genommen haben, ohne
    zu Zahlen.
    Ein netter Polizist kann dir dann auch die Sachen,
    ohne zu bezahlen, besorgen. Der hat nichts zu fuerchten.

    Seite -3-

    Seite -3-
    Weber, Wendolin
    DOHLERSTR. 231
    4050 MOENCHENGLADBACH 2
    Tele. :

    Wie die Einstellung der Staasanwaltschaft beweisst.
    Aber vielleicht besorgt er dir nur den Strom kostenlos.

    Diese Massnahmen erfolgten jedoch aufgrund einer
    E gesetzlichen Ermaechtigungsgrundlage zur Gefahrenabwehr F

    Die Staatsanwaltschaft musste das einstellen. Ist auch klar!

    Wenn der Polizist subjektiv , nach seinem Eindruck,
    keine Einsicht in die Strafbarkeit seines Handelns hat,
    kann kein Verfahren, keine Strafverfolgung, durchgefuehrt werden.
    Und er hat nichts zu Befuerchten.

    Wenn andere Straftaeter , die Strafbarkeit ihres Handelns,
    nicht einsehen wollen, dann wird es Strafverschaerftend gewertet,
    "hohe kriminelle Energie", heisst das.
    Und sie bekommen eine haertere Strafe.

    Nicht so bei Polizisten,
    wenn die, die Strafbarkeit ihres Handelns nicht mehr sehen ,
    ( das dritte geschaedigt werden)
    dann sind die nicht etwa UNFAEHIG oder im falschen Job
    sondern einfach :

    Sie haben keine Einsicht in die Strafbarkeit.
    das versteht jeder Staatsanwalt !!!???
    Sie brauchen keine Strafe befuerchten.

    ERGO: als Beispiel zum besseren Verstaendnis !

    Wenn der Polizist "Gefahrenabwehr " als
    Grund fuer sein Handeln annimmt, dann darf er sogar mehrfach
    und seine Kollegen duerfen dann auch , einem "Freund" den Strom
    anschalten . Das andere dardurch tatsaechlich Beklaut werden,
    ist egal.


    Das auch hier der Kommunismus durch die Hintertuere praktiziert
    wird, ist klar, Edenn im zweifel zahlen die anderen Stromzahler
    solch eine Scheisse mitF.
    Und das ist wieder der Griff in ander Leute Taschen ,
    wie Strassenraeuber es auch machen.

    General und Spezialpraeventives Vorgehen gegen solch ein Handeln
    ist geboten !

    Mir kostet es die Existenz. Andere werden folgen.

    Auch die Verwaltungen wollen von uns bezahlt sein.
    Genau wie die Politiker.
    Wovon wenn wir nur noch bestohlen werden ?
    Und das unter dem Deckmantel "Hoheitlich" "Gefahrenabwehr"


    In erwartung Ihrer Einstellung
    verbleibe ich

    ---------------------------------------------------------------------------
    BRIEF ENDE !

    weber hat am 94.01.20 um 11:09:25 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 94.01.20 um 11:26:19 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 94.01.20 um 11:34:26 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 11:36:04 1510513045 bearbeitet


    weber hat am 94.01.20 um 16:52:54 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 17:04:36 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 17:05:02 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 17:05:19 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 17:05:36 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 17:06:26 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 20.01.94 um 19:28:35 1510513045 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/31-63030405


    weber hat am 24.01.94 um 12:18:00 151056070011 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/1510513050011


    weber hat am 02.02.94 um 15:02:24 151056070011 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/1510513050011


    weber hat am 02.02.94 um 15:02:52 151056070011 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/1510513050011


    weber hat am 11.04.94 um 03:47:42 151056000211 bearbeitet
    /u/weber/aktenplan/1510513050011

  • (C) S. 00000007 AUDIO ANRUF STROM WIRD GESCHALTET WEBER%OKD ESSING STA GS.NR.:412 JS1032/93
  • (B) S. 00000009 BESCHWERDE STA 4 zs 101/94 GS.NR.:412 JS1032/93 %OKD POLIZEI ESSING EINSTELLUN
         
  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
         
                         Seite -00000008-