/Sozialamt/ARGE Stadt Moenchengladbach

Darum geht es eigentlich ..
Erster Beigeordneter Peter Söhngen

Es geht bei dem Hintergrund um Menschenrechtsverbrechen !


Berufliche Hinrichtung

Zum Index » 199307 WZ Verfuegung % Stadt Neuss

LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93







        

Wer Menschen lyncht oder Lynchjustiz
fuer RECHTSstaatlich erklaert,
stellt sich ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft

Dies ist kein Kampf gegen den Staat
(denn der Staat bin ich, sind wir die Menschen)
sondern gegen Verbrecher im Staatsdienst !

 in Neuss wurde die "Reichskristallnacht" Neuss 1993 gefeiert
Niederrheinische Traditionspflege zum Schuetzenfest

Diese Vernichtungskampage haben u.a.
Mitglieder des Deutschen Bundestages / Reichstages
 (mit) zu verantworten !

Dies ist durch nichts zu  Rechtfertigen !

Menschen wurden oeffentlich auf dem Neusser Marktplatz

als Wucher"Juden" verleumdet und ausgestellt,
 Lynchjustiz

LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93

Juli/August 1993

Einstweilige Verfuegung gegen das Aufstellen der WZ Plakatwand durch die Stadt Neuss


Lesen sie bitte sorgsam bis zum Ende :
1993 wurde aus den Reihen des Bundestages

der Stadt Neuss,
 SS-Polzei,
SS-Staatsanwaltschaft
Polizei OKD Ne,
und dem Neusser Bundestagsabgeordeneten Herman Groehe
der deutsche Familien Fachgerecht entsorgt.. und durch
seine Juristen Kollegen weiter verfolgen und vernichten laesst

Und zum Erpressen von Geld fuer das Henkerswerk an deutschen Familien
durch "staatliche" Organe begangen
wird mir die Freiheit geraubt !

SS-Beamte haben persoenlichkeitsrechte
Bundestagsabgeordnete haben persoenlichkeitsrechte
(dafuer hat der MdB die Hilfeersuchen deutscher Familien und
die Familien "Fachgerecht entsorgt")
die rangieren im Willkuerregieme vor dem Recht des Menschen ,
auf Schutz vor der Lynchjustiz ,
der totalen und existenziellen Vernichtung
und Ausrottung !

Um dies zu Vertuschen wurde ich
15 Jahre vom Staatsschutz politisch verfolgt

und somit daran gehindert eine Famile zu gruenden,
was der Faschistsichen genetischen Selektion
fuer Lebensunwertes Leben gleichkommt.


Deutschen Familien wird
 
z.B. dem Recht auf Familie ,
das Recht auf (unversehrtem) Leben
das Recht auf Schutz meiner Familie
dem Recht auf Eigentum
das Recht auf Berufliche und persoenliche Weiterentwicklung
das Recht auf menschliche Weiterentwicklung,
dem Schutz vor Lynchjustiz ...

"name it you'll get"  also aller Rechte beraubt !

Lynchjustiz wurde als RECHTSstaatlich erklaert

Verweigerung des Schutzes vor Uebergriffen
durch verbrecherische "staatliche" Organe,

Darum geht es eigentlich ...

wie bei der Reichskristallnacht des 3. Reiches

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

Traditionspflege auf dem Marktplatz 

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

Neuss ?



 Und so werden ganze Familien verehlendet !
Unter totale Kontrolle und in Abhaengigkeit gehalten !




SOZIALHILFEBESCHEINIGUNG 1993-1998
ab 12.98 AktenSOZIALHILFEBESCHEINIGUNG  12.98-12.99
SOZIALAMT MG AZ.:6 000 0 26 43 1813 0

93
/buecher/cd0001/stadt/eiii-i-d-mg-ra/1738/
1999 2000
/buecher/cd0001/stadt/eiii-i-d-mg-ra/soz/1632/index.html
2002
/buecher/cd0001/stadt/eiii-i-d-mg-ra/soz/16321/index.html
2006
/buecher/cd0001/stadt/eiii-i-d-mg-ra/soz/17644/index.html

AnwaelteLeistungsbescheide der ARGE ab Juni 2006