• <<-- zurueck / back

    S. 00000001 Klaerung d.Medikamentenbestellung + Versichertenkarte Haus Bungeroth 23.01.04

  • Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Darum geht es eigentlich ...
  • next / vor -->>

    (C) S. 00000003 FAX Medikamentenbestellung 21.01 Haus Bungeroth 23.01.04 AN APOTHEKE UROTABLIN


  • Klaerung d.Medikamentenbestellung + Versichertenkarte Haus Bungeroth 23.01.04

    cVI.19010.004.001 
    DATEI::/u/weber/artikel/199902/00045/filexpjyii.htm





    Subject: AOK FB ELW Versichertennr. 903561931 E.Weber
    From: Wendolin Weber
    Date: Fri, 23 Jan 2004 09:35:29 +0100
    To: hans-peter.Maassen@rla.aok.de
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00000000
    Message-ID: <4010DCD1.2080601@netscape.net>
    Disposition-Notification-To: Wendolin Weber
    User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.4) Gecko/20030624 Netscape/7.1
    X-Accept-Language: de-de, en, en-us
    MIME-Version: 1.0
    References: <000001c3c2da$88642770$fe78a8c0@p4>
    In-Reply-To: <000001c3c2da$88642770$fe78a8c0@p4>
    Content-Type: multipart/alternative; boundary="------------060505060402070404040101"
    X-AOL-IP: 172.18.176.10
    X-Mailer: Unknown (No Version)


    ******************************************************************************
    Postanschrift: Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber, Wendolin
    Postfach 201402 ! Giesenkirchener Str. 55
    41214 Moenchengladbach ! 41238 MOENCHENGLADBACH
    Tel./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 !
    ==============================================================================

    e-mail :
    weber@bundesregierung.cjb.net e-mail : weber@bundesregierung.myip.us
    e-mail : weber@neuss.myip.us e-mail : wendolinw@mailcc.com
    e-mail :bund01@mail.flashmail.com

    http://bundesregierung.myip.us http://regierung.cjb.net
    http://neuss.myip.us/ http://neuss.cjb.net
    http://duesseldorf.myip.us http://susd4000.cjb.net
    http://dorsten.myip.us/ http://dorsten.cjb.net
    http://ChronikderWillkuer.atwork.to http://sus4050.atwork.to/
    ******************************************************************************



    AOK Rheinland

    Hans-Peter
    Maaßen






    AOK Versichertennr. 903561931 E.Weber



    Sehr geehrter Herr
    Maaßen,



    zu Ihrer Kenntnisnahme fuege ich als Anlage mein Schreiben an Haus
    Bungeroth bei.

    Dr. Peters war weder Informiert ueber die Bestellung noch ueber die
    Verordnung..



    Weitere Information werden derzeit noch aufbereitet und verifiziert.

    Ich werde diese Ihnen dann zukomen lassen.



    Hochachtungsvoll

    Wendolin Weber

     yours sincerely Wendolin Weber mit freundlichem Gruss
    http://bundesregierung.cjb.net http://susd4000.cjb.net
    weber@bundesregierung.cjb.net weber@susd4000.cjb.net
    weber@bundesregierung.myip.us bund01@mail.flashmail.com
    wendolinw@arcor.de
    ICQ No.: 137212151 Instant Messenger AIM : wendolinw
    Tel.AB./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616








    Subject : Klaerung der Medikamentenbestellung und Versichertenkarte
    Haus Bungeroth


    ******************************************************************************

    Postanschrift: Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber,
    Wendolin

    Postfach 201402
    ! Giesenkirchener Str. 55

    41214 Moenchengladbach ! 41238
    MOENCHENGLADBACH

    Tel./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 !
    Tel:+49-(0)2166-120128

    ******************************************************************************
    Postanschrift: Weber, Wendolin ! Hausadresse: Weber, Wendolin
    Postfach 201402 ! Giesenkirchener Str. 55
    41214 Moenchengladbach ! 41238 MOENCHENGLADBACH
    Tel./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616 !
    ==============================================================================

    e-mail :
    weber@bundesregierung.cjb.net e-mail : weber@bundesregierung.myip.us
    e-mail : weber@neuss.myip.us e-mail : wendolinw@mailcc.com
    e-mail :bund01@mail.flashmail.com

    http://bundesregierung.myip.us http://regierung.cjb.net
    http://neuss.myip.us/ http://neuss.cjb.net
    http://duesseldorf.myip.us http://susd4000.cjb.net
    http://dorsten.myip.us/ http://dorsten.cjb.net
    http://ChronikderWillkuer.atwork.to http://sus4050.atwork.to/
    ******************************************************************************

    Pflege GmbH Mönchengladbach
    Haus Bungeroth
    Fr. Classen
    Steinmetzstr. 25-27
    41061 Mönchengladbach
    Betr. Elsa Weber, Altenheim Haus Bungeroth, Steinmetzstr. 25-27, MG
    Medikamentenbestellung und Versichertenkarte Haus Bungeroth
    Sehr geehrte Frau Classen,
    wie mir von der Apotheke mitteilte wurde , wurde von Ihnen eine Fax-Bestellung einer Verordung von Dr. Peters ,
    ueber Urotablienen zugesandt.

    Hierzu wurde ich von der Apotheke aufgefordert,
    die folgenden Punkte zu klaeren/beizubringen
    :

    Die Praxis Dr.Peters war nicht informiert und
    moechte erst geklaert haben
    ,
    Versichtenkarte
    10,-- Euro Praxisgebuehr

    und die Notwendigkeit der Verordnung.
    Ich gehe davon aus das ich nicht zustaendig bin, den Patienten zu
    spielen, rum zu laufen
    und der Arzt
    bekommt somit den Patienten nicht zu Gesicht .


    Ich gehe deshalb davon aus, das zu einer Verordnung gehoert,
    das der Arzt den Patienten gesehen hat...

    Wenn also der Arzt den Patienten gesehen hat, so wird er bei Notwendigkeit sofort ein Rezept ausstellen.
    Auf dem Weg zum Patienten kann er, die im Haus Bungeroth befindliche

    Versichtenkarte einlesen
    die 10 Euro vom Taschengeldkonto kassieren, den Beleg ausstellen und
    quittiert hinterlegen.

    Auf diese Art und Weise waere auch
    die Notwendigkeit der Verordnung

    belegt.
    Das das Haus Bungeroth von dieser Regelung abweicht, selber verordnet,
    bestellt und dann auch noch "Gott und die Welt rumscheuchen will
    kann nicht im Interesse der Heimbewohner und ihrer Gesundheit sein und
    wird von mir nicht mitgetragen.
    Ich fordere Sie auf in Zukunft ein korrektes Prozedere anzuwenden
    um die Behandlung des Patienten auch sicher zu stellen so es indiziert ist.

    Die Faxbestllung fuer die Verordnung von Dr. Michels hat sich geklaert .
    Und wurde bereits ausgeliefert.
    - yours sincerely Wendolin Weber mit freundlichem Gruss
    http://bundesregierung.cjb.net http://susd4000.cjb.net
    weber@bundesregierung.cjb.net weber@susd4000.cjb.net
    weber@bundesregierung.myip.us bund01@mail.flashmail.com
    wendolinw@arcor.de
    ICQ No.: 137212151 Instant Messenger AIM : wendolinw
    Tel.AB./Fax-Nr.: +49-(0)69-1330 4596 616



    ps. Derzeit ist das Taschengeld-Haus-Konto fuer die Praxisgebuer etc.
    hinreichend gedeckt,

    ich halte es deshalb fuer unnoetig , werde jedoch vorsorglich
    erwaehnen, das Sie mir bitte

    rechtzeitig eine email senden/mitteilung zukommen lassen,

    wenn das Taschengeld-Haus-Konto aufgefuellt werden muss.






    Sobald Sie die oben genannten Punkte
    geklaert haben, geben Sie bitte die Urotablienen Bestellung erneut an
    die Apotheke

    durch.








  • <<-- zurueck / back

    S. 00000001 Klaerung d.Medikamentenbestellung + Versichertenkarte Haus Bungeroth 23.01.04

  • Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Darum geht es eigentlich ...
  • next / vor -->>

    (C) S. 00000003 FAX Medikamentenbestellung 21.01 Haus Bungeroth 23.01.04 AN APOTHEKE UROTABLIN

  • zurueck zum Index
  • zurueck zum Ueberbegriff
  •  Seite -00000002-